Tresor aufgebrochen – Zeugen gesucht

Ladendiebstahl

BAMBERG. Zwei 18-jährige Schüler wollten am Montagmittag in einem Geschäft in der Kirschäckerstraße Alkohol im Gesamtwert von knapp 205 Euro entwenden. Beim Verlassen des Geschäfts löste die Warensicherungsanlage aus, weshalb das Vorhaben der beiden Heranwachsenden aufflog.

Handydiebstahl

BAMBERG. Am Samstag, zwischen 16 Uhr und 21 Uhr, wurde einem 24-jährigen Mann ein Mobiltelefon der Marke Samsung (Typ: Galaxy S8) entwendet. Dieses hatte der Geschädigte auf einem Tisch im Sinan-Imbiss in der Gereuthstraße liegen lassen. Als er dies kurz darauf bemerkte und in den Imbiss zurückkehrte, war das Telefon bereits verschwunden.

Schließzylinder durch Kleber unbrauchbar gemacht

BAMBERG. Zwischen Samstagabend, 18.20 Uhr, und Montagfrüh, 10 Uhr, wurde der Schließzylinder einer Tür zu einem Massage-Studio in der Unteren Königstraße beschädigt. Durch den unbekannten Täter wurde in den Schließzylinder eine Flüssigkeit eingebracht, sodass dieser nicht mehr funktionstüchtig war. Es entstand Sachschaden in Höhe von 400 Euro. Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.

Außenspiegel beschädigt

BAMBERG. Im Zeitraum von Freitagnachmittag bis Sonntagvormittag wurde der linke Außenspiegel eines am Holzmarkt geparkten schwarzen BMW der 3er-Reihe beschädigt. Vermutlich hat ein bislang unbekannter Täter gegen den Spiegel getreten, sodass das Spiegelgehäuse im Mitleidenschaft gezogen wurde. Der hierbei verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro verursachte am Sonntagnachmittag der Fahrer eines Kia an der Schranke zum Parkplatz der Tegut-Filile in der Ludwigstraße. Der Unfallverursacher stieg nach dem Schadensereignis aus und betrachtete sich die Unfallfolgen, setzte anschließend seine Fahrt jedoch fort. Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.
  • BAMBERG. Im Zeitraum zwischen Freitag- und Montagmittag wurde ein grauer Seat Ibiza an der linken Seite des Hecks von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer vermutlich mit einem Pkw angefahren. Als Unfallörtlichkeit kommt das ganze Stadtgebiet Bamberg in Frage. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro.

Tresor aufgebrochen – Zeugen gesucht

BAMBERG. Bargeld war das Ziel von Einbrechern in der Nacht zum Dienstag in einen Gewerbebetrieb in der Gutenbergstraße. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Hinweise.

Die Unbekannten verschafften sich in der Zeit von Montag, 20 Uhr, bis Dienstag, 8.30 Uhr, in das Büro der Firma für Gartenbedarf Zutritt. Dort öffneten die Täter gewaltsam einen Tresor und nahmen einen niedrigen vierstelligen Geldbetrag an sich. Anschließend verließen sie den Tatort unerkannt. Insgesamt verursachten die Einbrecher einen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Das Fachkommissariat für Eigentumsdelikte bei der Kripo Bamberg hat die Ermittlungen übernommen.

Personen, die im Tatzeitraum Wahrnehmungen im Bereich des Betriebs in der Gutenbergstraße gemacht haben, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.