Trunkenheitsfahrten

Ladendiebstahl

Bamberg. In einem Kaufhaus wurde der Ladendetektiv auf zwei Personen aufmerksam, welche sich auffällig in dem Geschäft umschauten. Der Detektiv konnte schließlich beobachten, wie beide Personen jeweils eine Sonnenbrille im Wert von 40 Euro von einem Ständer nahmen und in ihre Jackentaschen steckten. Der Detektiv verfolgte die Ladendiebe und mehrere Streifen der Polizei Bamberg konnten die flüchtigen Diebe an der Promenade festnehmen. Bei den Langfingern handelt es sich um zwei Georgier aus dem Bamberger Osten.

Trunkenheitsfahrten

Bamberg. Gleich zwei Fahrzeugführer mussten in der Nacht von Freitag auf Samstag ihre Führerscheine abgeben. Ein 49-jähriger Mann aus Strullendorf und ein 30-jähriger Mann aus Süßen waren stark betrunken mit ihren Pkws in der Ludwigstraße bzw. dem Berliner Ring unterwegs und wurden einer Verkehrskontrolle unterzogen. Nachdem die Atemalkoholtests mit 0,56 mg/L und 0,87 mg/L weit über dem Erlaubten lagen, wurde bei den beiden Fahrzeugführern eine Blutentnahme angeordnet und die Führerscheine sichergestellt. Gegen die beiden Männer wird nun Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet. Sie müssen mit einer empfindlichen Geldstrafe und dem Entzug ihrer Fahrerlaubnis rechnen.

Brand durch Wasserkocher ausgelöst.

Bamberg. In einem Mehrfamilienhaus An der Spinnerei wurde am Freitag gegen 22 Uhr ein Brand gemeldet. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, konnte bereits der Vollbrand einer Wohnung im 5. Stock festgestellt werden. Der Brand konnte durch die Bamberger Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Die Mieterin der Wohnung war zum Zeitpunkt des Brandes nicht in ihrer Wohnung. Bei einer nachträglichen Besichtigung der verrußten Wohnung bestätigte sich der Verdacht eines technischen Defekts am Wasserkocher, wodurch der Brand ausgelöst wurde. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20 000 Euro geschätzt. Personen kamen durch den Brandfall nicht zu Schaden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.