Fahrradfahrer leicht verletzt

Ladendieb ertappt

Bamberg. In einem Drogeriemarkt am Maximiliansplatz wurde am Montag, gegen 11.30 Uhr, ein 42-jähriger Mann mit seinem Diebesgut vom Ladenpersonal festgehalten. Dieser wollte mit Drogeriewaren im Wert von 230 Euro den Laden verlassen, ohne diese zu bezahlen. Die Polizei wurde anschließend verständigt.

Kreissäge aus Pkw entnommen

Bamberg. In der Neuerbstraße beobachtete ein Zeuge, wie ein 50-jähriger Mann eine Kreissäge aus einem geöffneten Firmenfahrzeug entnahm und sich dann entfernte. Der Mann wurde vom Besitzer der Säge sowie einem Zeugen, die sich in unmittelbarer Nähe befanden und den 50-Jährigen beobachtet hatten, anschließend sofort verfolgt. Der Tatverdächtige war schnell eingeholt und wurde bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Es wäre ein Entwendungsschaden in Höhe von 750 Euro entstanden, hätten Besitzer und Zeuge nicht so schnell und beherzt reagiert.

Kennzeichen entwendet

Bamberg. Von einem auf dem Parkplatz an der Schranne geparkten VW Golf wurde im Zeitraum von Sonntag, 21 Uhr, bis Montag, 18 Uhr, das am Heck des Fahrzeugs angebrachte amtliche Kennzeichen (Zulassungsbereich Bamberg) entwendet. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf etwa 25 Euro. Wer Hinweise zu dem Diebstahl machen kann, wird gebeten sich unter der Rufnummer 0951/9129-210 mit der PI Bamberg-Stadt in Verbindung zu setzen.

Staubsauger und Vorderrad gestohlen

Bamberg. Ein bislang unbekannter Täter entwendete aus einem unversperrten Kellerraum eines Mehrfamilienwohnhauses in der Zollnerstraße einen Staubsauger sowie das Vorderrad eines Mountainbikes. Tatzeitraum ist von Sonntag, 18 Uhr, bis Montag, 19 Uhr. Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.

Laptoptasche gestohlen

Bamberg. Nach Umzugsarbeiten in einem Anwesen in der Heiliggrabstraße, vergaß ein 39-jähriger Mann am Montag eine Laptoptasche mit darin befindlichem Laptop auf dem Gehweg (Höhe Hs.-Nr. 63). Als er dies einige Zeit später bemerkte und zu der Örtlichkeit zurückkehrte, war das Notebook der Marke HP, Typ: Elite Book 840 G3, bereits aus der Tasche entwendet worden. Die dazugehörige Tasche ließ der Täter zurück. Zeugenhinweise bitte unter der Rufnummer 0951/9129-210 an die PI Bamberg-Stadt.

Unfallfluchten

  • Bamberg. Am Montag, zwischen 13.40 Uhr und 14.10 Uhr, wurden auf dem Kundenparkplatz der Firma Wöhrl in der Promenadenstraße der Kotflügel und Stoßstange, jeweils vorne rechts, eines schwarzen Audi Q3 beschädigt. Der hierbei entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Das Verursacherfahrzeug könnte möglicherweise ein lilafarbener BMW der 5er-Reihe aus dem Zulassungsbereich Haßfurt sein. Hinweise zu dem Unfall erbittet die Polizei Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210.
  • Bamberg. Ein in der Adam-Krafft-Straße geparkter grauer Skoda Superb, wurde im Zeitraum von Sonntag, 23.30 Uhr bis Montag, 6.55 Uhr, vom Fahrer eines bislang unbekannten Fahrzeugs touchiert und hierbei beschädigt. Möglicherweise stammen die Beschädigungen am Heck des Fahrzeugs sowie der linken hinteren Scheibe von einem Lkw, der an der Unfallstelle rangiert hat. Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.
  • Bamberg. An der Breitenau wurde am Montag, in der Zeit von 14.25 Uhr bis 14.55 Uhr, ein schwarzer Seat Ibiza angefahren. Dieser parkte auf dem Parkplatz des dortigen Mainfranken Centers und wurde an der linken Seite des Fahrzeughecks beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 800 Euro. Zeugenhinweise bitte unter der Rufnummer 0951/9129-210 an die PI Bamberg-Stadt.

Fahrradfahrer leicht verletzt

Bamberg. Bei einem Abbiegemanöver wurde am Montag, gegen 7.20 Uhr, ein 34-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt. Der Fahrer eines Pkw befuhr zum Unfallzeitpunkt die Dürrrseestraße und wollte nach rechts in den Laubanger einbiegen, als es zur Kollision mit dem Radfahrer kam. Es blieb glücklicherweise nur bei einem Sachschaden in Höhe von 20 Euro.

Würstchenbude beschmiert

Bamberg. Im Zeitraum von Freitag, 14.30 Uhr, bis Montag, 6.30 Uhr, beschmierte ein Unbekannter eine Imbissbude in der Dr.-von-Schmitt-Straße, Ecke Gertraudenstraße, mit dem Wort ‚Wars‘. Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.

Betrunken auf dem Roller

Bamberg. Am Dienstag, gegen 0.30 Uhr, wurde ein 49-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades einer Verkehrskontrolle unterzogen, bei der deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden konnte. Ein anschließender Alkoholtest ergab einen Wert von 1,62 Promille, weshalb eine Blutentnahme im Klinikum Bamberg die Folge war.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.