Auffahrunfall bei schneebedeckter Fahrbahn

Zeugen gesucht

Bamberg. Am Freitag, gegen 20.30 Uhr, drang ein bislang unbekannter Täter in die Shisha-Bar ‚Palladium‘ im Steinweg ein. Zum jetzigen Zeitpunkt wird davon ausgegangen, dass der oder die Täter die Räumlichkeiten über den Hintereingang betreten haben. Entwendet wurden über 60 Spirituosenflaschen sowie eine Vielzahl an Tabakdosen im Gesamtwert von über 3500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0951/9129-210 mit der Polizei Bamberg-Stadt in Verbindung zu setzen.

Glaseinsatz einer Haustüre eingeschlagen

Bamberg. Sonntagnacht, zwischen 1 Uhr bis 4 Uhr, wurde der Glaseinsatz einer doppelt verglasten Haustür in der Gönnerstraße eingeschlagen. Der bislang unbekannte Täter verursachte hierbei Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.

Unfallflucht

Bamberg. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer verursachte im Zeitraum von Freitag, 21.30 Uhr, bis Sonntag, 11.30 Uhr, einen Schaden an einem Seat Ibiza, der in der Pödeldorfer Straße, Ecke Wörthstraße, quer zur Fahrbahn auf dem Gehweg parkte. Aufgrund der Lage und Höhe des Lackschadens auf der Motorhaube des Seats, könnten dieser von einem Lkw oder Anhänger stammen. Wer Angaben zu dem Unfall machen kann, wird gebeten sich unter der Rufnummer 0951/9129-210 mit der PI Bamberg-Stadt in Verbindung zu setzen.

Unfall mit drei Fahrzeugen

Bamberg. Ein Unfall mit drei Fahrzeugen ereignete sich am Sonntag, gegen 19.15 Uhr, im Kreuzungsbereich Berliner Ring / Pödeldorfer Straße. Der Fahrer eines BMW bog vom Berliner Ring nach links in die Pödeldorfer Straße ab, übersah hierbei allerdings einen entgegenkommenden Subaru und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die hinter dem Subaru befindliche Fahrerin eines VW Up wollte noch ausweichen, kollidierte allerdings auch noch mit dem BMW. Der Fahrer des Subaru verletzte sich bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 12.000 Euro.

Auffahrunfall bei schneebedeckter Fahrbahn

Bamberg. Der Fahrer eines Passat konnte aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneebedeckter Fahrbahn am Sonntag, gegen 18.10 Uhr, auf dem Berliner Ring nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr gegen das Heck eines vorausfahrenden schwarzen Ford Focus. Der hierbei verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.