Kerzen aus Kirche gestohlen

Ladendieb erwischt

Bamberg. Ein 49-jähriger Mann wollte in einem Supermarkt in der Friedrich-Ebert-Straße drei Schachteln Zigaretten und Tabakutensilien im Wert von 21 Euro entwenden, wurde hierbei allerdings vom aufmerksamen Personal beobachtet. Eine Strafanzeige wegen Diebstahls sowie ein Hausverbot sind nun die Folge.

Kerzen aus Kirche gestohlen

Bamberg. Aus der Kirche Maria-Hilf in der Wunderburg wurden am Montag, zwischen 16.30 Uhr und 18.15 Uhr, fünf cremefarbene Flüssigwachskerzen im Wert von 300 Euro entwendet, die sich im Bereich des Altar befanden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die unter der Rufnummer 0951/9129-210 Angaben zu dem Vorfall machen können.

Jacke von Garderobe gestohlen

Bamberg. In der Gaststätte Calimeros in der Lange Straße wurde am Samstag, zwischen 0.15 Uhr und 4 Uhr, eine olivgrüne Winterjacke der Marke Zara mit Pelzbesatz an der Kapuze entwendet. Die Jacke hing während des Aufenthalts der Geschädigten in der Gaststätte an der Garderobe im hinteren Bereich des Lokals. Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.

VW Golf beschädigt

Bamberg. Im Zeitraum von Samstag, 21 Uhr, bis Sonntag, 10 Uhr, wurde ein in der Treustraße geparkter blauer VW Golf beschädigt. Der Pkw, der in einer Parkbucht am Fahrbahnrand vor Hausnummer 37 abgestellt war, wurde von dem bislang unbekannten Täter rundherum mit einem spitzen Werkzeug zerkratzt. Zeugen des Vorfalls können sich unter der Rufnummer 0951/9129-210 mit der PI Bamberg-Stadt in Verbindung setzen.

Vorderen Reifen zerstochen

Bamberg. Eine bislang unbekannte Person machte sich in der Zeit von Freitag, 18 Uhr, bis Samstag, 9 Uhr, an einem am Theodor-Heuss-Ring geparkten Pkw und einem Briefkasten zu schaffen. Der Täter zerstach vermutlich mit einem Messer den rechten vorderen Reifen und ritzte anschließend einen beleidigenden Schriftzug in den Briefkasten eines dortigen Anwesens. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall machen können.

PKW zerkratzt

Bamberg. In der Gasfabrikstraße wurde am Montag, zwischen 16.40 Uhr und 17.40 Uhr, ein schwarzer VW Tiguan Farbe an der rechten Fahrzeugseite sowie der Heckklappe zerkratzt. Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.

Verkehrsunfall

Bamberg. Am Montag, gegen 18.20 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Memmelsdorfer Straße / Berliner Ring zu einem Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines Golfs befuhr die Memmelsdorfer Straße in stadtauswärtiger Richtung und wollte nach links auf den Berliner Ring abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden Opel Corsa und es kam zum Zusammenstoß. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

Drei junge Männer flüchten nach Einbruch

ZAPFENDORF, LKR. BAMBERG. Mindestens drei junge Männer brachen am Montagvormittag in eine Doppelhaushälfte ein und stahlen Wertgegenstände in noch unbekannter Höhe. Trotz einer großangelegten Fahndung gelang den Tätern die Flucht. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Mithilfe.

Im Zeitraum von 9.30 Uhr bis gegen 10 Uhr drangen die Tatverdächtigen über die zuvor gewaltsam geöffnete Terrassentür in das Wohnanwesens in der Gartenstraße ein. Sie durchwühlten sämtliche Zimmer der Stockwerke und entkamen anschließend mit Beute von noch unbekanntem Wert. Zudem hinterließen sie einen Sachschaden von geschätzten 500 Euro.

Laut Zeugenangaben sind die drei Männer zirka 17 bis 20 Jahre alt. Einer war mit einer braunen Jogginghose und dunkelbraunem Oberteil bekleidet. Alle drei Tatverdächtigen hatten zudem die Kapuzen über den Kopf gezogen. Sie redeten in einer osteuropäischen Sprache.

Die Kripobeamten fragen:

  • Wer hat am Montagvormittag insbesondere im Bereich der Gartenstraße Wahrnehmungen gemacht?
  • Wer kann Hinweise zu den drei tatverdächtigen Männern geben?
  • Wer hat die Männer möglicherweise am Bahnhof gesehen?

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 in Verbindung zu setzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.