Unbekannter beschädigt Gedenktafel

Unbekannter beschädigt Gedenktafel

Stauffenberg Gedenktafel. Foto: Polizei

BAMBERG. Ein bislang Unbekannter beschädigte in der Nacht zum Montag eine Gedenktafel im Inselgebiet. Die Kripo Bamberg ermittelt und bittet zudem um Hinweise.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten zertrümmerte der Täter in der Zeit vom späten Sonntagabend bis Montag, gegen 8.15 Uhr, mit Pflastersteinen die Gedenktafel aus Sandstein am Alten Rathaus in der Straße „Obere Brücke“. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf zirka 2.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Fahrrad aus Garage gestohlen

Bamberg. Im Zeitraum von Sonntag, 21 Uhr, bis Montag, 18 Uhr, wurde aus einer unversperrten Garage in der Semmelweisstraße ein schwarzes Herrenfahrrad der Marke Riese & Müller, Typ DeLite black, entwendet. Das Fahrrad hat noch einen Zeitwert von etwa 1000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.

Diebstahl aus Verkaufsraum einer Tankstelle

Bamberg. Am Dienstagnacht, zwischen 23.35 Uhr und 23.50 Uhr, entwendeten zwei Männer in der Aral-Tankstelle in Memmelsdorfer Straße diverse Waren. Die beiden Täter hielten sich nach Betreten des Verkaufsraums zunächst eine Weile in diesem auf. Einer der Männer verwickelte schließlich die Verkäuferin in gebrochenem Deutsch in ein Gespräch, während der Zweite die Waren in seine Jacke steckte. Dies wurde von einem 40-jährigen Zeugen beobachtet, der die Verkäuferin auf den Diebstahl aufmerksam machte. Als die beiden Täter dies mitbekamen, ergriffen sie zu Fuß in Richtung Brennerstraße die Flucht und ließen hierbei sogar ihre Fahrräder zurück, mit denen sie gekommen waren. Die Ermittlungen nach den bislang unbekannten Tätern wurden bereits aufgenommen.

Fund von Marihuana

Bamberg. Bei einer Personenkontrolle in der Ludwigstraße am Montagnachmittag, wurden in der Umhängetasche eines 35-jährigen Mannes achtzehn Gramm Marihuana gefunden. Das Rauschgift wurde beschlagnahmt und der Mann zur weiteren Sachbehandlung mit zur Dienststelle genommen.

Amphetamin aufgefunden

Bamberg. Bei der Kontrolle eines 30-jährigen Mannes in der Luitpoldstraße am Dienstagnacht, wurde in dessen Jacke eine Ecstasytablette sowie eine kleine Menge der Droge Crystal aufgefunden. In einer ebenfalls mitgeführten Einwegspritze, fanden sich auch noch Reste einer kurz zuvor konsumierten Droge. Die Gegenstände wurden von den Beamten beschlagnahmt. Eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ist nun die Folge.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.