Widerlicher Spucker

Langfinger erwischt

Der Diebeszug eines 23-jährigen Familienvaters aus dem Bamberger Osten endete im EDEKA in der Starkenfeldstraße, als er vom Detektiv angehalten wurde, weil er das Geschäft verließ, ohne die eingepackten Lebensmittel zu bezahlen. In seiner Tasche wurde weiteres Diebesgut, welches 2 Bamberger Geschäften zugeordnet werden konnte, aufgefunden.

Außenspiegel beschädigt

In der Zeit von Donnerstag auf Samstag wurde am Markusplatz ein geparkter, schwarzer Golf beschädigt. Der Täter muss gegen den linken, eingeklappten Außenspiegel geschlagen haben, so dass die Halterung brach. Die Verkleidung war auf dem Dach des VW Golf gelegen, als der Geschädigte zu seinem Auto kam. Wer kann sachdienliche Hinweise geben?

Gefahren unter Drogeneinfluss

Ein 28 Jahre alter Bamberger wurde gegen 3.15 Uhr am Heinrichsdamm mit seinem Pkw kontrolliert. Da er drogentypische Ausfallerscheinungen zeigte und ein Test auf THC positiv verlief, wurde eine Blutentnahme im Klinikum durchgeführt. Je nach Ergebnis wird der Mann lange Zeit zu Fuß gehen müssen.

Widerlicher Spucker

Eine junge Frau wurde am Sonntag gegen 0.30 Uhr im Plattenladen Opfer einer widerlichen Spuckattacke. Da sie das aufdringliche Werben eines 25-jährigen Mannes aus Casablanca nicht erhörte und ihn bat, sie in Ruhe zu lassen, spuckte er ihr eine große Menge Speichel direkt ins Gesicht. Als die Freundin der Frau dazwischen ging, randalierte der Mann und musste bis zum Eintreffen der Polizei von mehreren Männern in Schach gehalten werden. Da er sich den Polizisten gegenüber aggressiv verhielt, wurde er in Gewahrsam genommen und ausgenüchtert. Eine Anzeige wegen Beleidigung wurde erstellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.