Dreister Diebstahl

Dreister Diebstahl

BAMBERG. Auf dem Radweg unterhalb der Europabrücke wurde am Mittwochabend, gegen 22.15 Uhr, einer dort fahrenden Radfahrerin die Handtasche aus dem Gepäckkorb gestohlen.

Eine männliche Person fuhr auf einem Mountainbike von hinten an die Frau heran und nahm die weiße Handtasche (bestickt mit roten Blumen) so ruckartig aus dem Fahrradkorb, dass die Frau ins Schlingern geriet und stürzte. Der Täter, der einen schwarzen Kapuzenpullover trug und einen schwarz/orangefarbenen Rucksack bei sich hatte, flüchtete in Begleitung einer weiteren männlichen Person mit langen Haaren über eine Wiese die zur Europabrücke führt. Ein Skateboardfahrer, der auf den Vorfall aufmerksam wurde, verfolgte den Dieb zwar noch ein Stück, verlor ihn letztlich aber aus den Augen. Neben einem dreistelligen Bargeldbetrag befanden sich noch ein Mobiltelefon, Schlüssel sowie mehrere Scheckkarten im Gesamtwert von 1500 Euro in der Tasche. Der Zeuge auf dem Skateboard wird gebeten, sich zeitnah mit der PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

Ladendieb ertappt

Bamberg. In der Innenstadt wurde am Spätnachmittag des Mittwochs ein Ladendieb auf frischer Tat ertappt. Der 32-jährige Mann zog in einer Umkleidekabine des Warenhauses zwei getragene Unterhosen aus, nahm aus einer Packung zwei neue Unterhosen der Marke Hugo Boss und zog diese an. Anschließend wollte der Mann das Geschäft verlassen. Der Dieb brachte es bei einem anschließenden Alkoholtest auf einen Wert von 1,88 Promille. Das Diebesgut hatte einen Wert von knapp 30 Euro.

Rollladen demoliert

BAMBERG. An einem Wohnanwesen in der Heiliggrabstraße wurde am Dienstagnachmittag, zwischen 15.Uhr und 15.45 Uhr, ein Rollladen im Erdgeschoss des Anwesens beschädigt. Der bislang unbekannte Täter wirkte so massiv auf den Rollladen ein, dass dieser aus der Halterung sprang. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 150 Euro.

Lkw mit Graffiti beschmiert

BAMBERG. In der Färbergasse wurde ein dort abgestellter Lkw zweimal mit Graffiti beschmiert. Der unbekannte Täter hinterließ am vergangenen Wochenende und Mittwochnacht Schmierereien mit den Schriftzügen „SMAR“ und „FRIST“. Der Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro.

Unfallflucht

Bamberg. In der Zeit von 8 14:30 Uhr am Mittwoch, beschädigte eine unbekannte Person im Heinrichsdamm 7, auf einem Privatparkplatz mit Schranke, einen dort geparkten schwarzen Seat. Bei dem PKW entstand ein Sachschaden von 1000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die PI-Bamberg Stadt unter Tel.: 0951-9129-210 entgegen.

Verkehrsunfälle

  • BAMBERG. Im Kreisverkehr Augustenstraße / Wilhelmstraße missachtete am Mittwochfrüh der Fahrer eines Mitsubishi beim Einfahren in den Kreisverkehr eine bevorrechtige Opel-Fahrerin. Bei der daraus resultierenden Kollision entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

  • Bamberg. In der Memmelsdorfer Straße kam es am Mittwoch, gegen 17:30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 23-jähriger Kradfahrer versuchte eine abbiegende Pkw-Fahrerin zu überholen und touchierte hierbei den Pkw an der hinteren Tür sowie am Kotflügel. Infolge der Kollision stürzte der Zweiradfahrer und zog sich hierbei mehrere Schürfwunden zu. Weiterhin wurde die Verkleidung seines Mopeds beschädigt. Der Sachschaden beider Fahrzeuge beläuft sich auf 4500 Euro.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.