Männer grapschen Mädchen an

Hochwertiges und auffälliges MTB sowie Digitalkamera entwendet

Mountainbike Propain. Foto: Polizei

BAMBERG. Bereits zwischen Donnerstag- und Samstagnachmittag brach ein bislang unbekannter Täter zwei Kellerabteile eines Mehrfamilienhauses in der Alten Seilerei auf und entwendete daraus ein orangefarbenes Mountainbike der Marke Propain im Zeitwert von 2500 Euro sowie eine Nikon Spiegelreflexkamera. Neben dem Gesamtentwendungsschaden in Höhe von knapp 3000 Euro, verursachte der Täter Sachschaden von ca. 250 Euro.

Wer kann Hinweise zu der Tat oder dem Verbleib der entwendeten Gegenstände, insbesondere dem auffälligen orangefarbenen Propain Mountainbike, geben?

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

 

Kellerabteil aufgebrochen

BAMBERG. Am Sonntag wurde der Polizei bekannt, dass ein Unbekannter das Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in der Stadtmitte aufgebrochen hatte. Der Einbrecher verschaffte sich Zutritt, indem er die Kellertüre gewaltsam aufhebelte und daraus eine Spielekonsole im Wert von ca. 150 Euro entwendete.

Aufbruchsversuch an Klein-Lkw

BAMBERG. In der Maria-Ward-Straße wurde am vergangenen Wochenende versucht, einen dort abgestellten Klein-Lkw der Marke Ford aufzubrechen. Der Täter versuchte mit einem Werkzeug die linke Heckscheibe der Doppelflügeltür des Lkws aufzubrechen, was offensichtlich nicht gelang. Der hinterlassene Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Auf zwei Tüten Tabak im Gesamtwert von knapp 40 Euro hatte es am Montagvormittag ein 23-jähriger Mann in einem Geschäft in der Moosstraße abgesehen. Der Langfinger wurde allerdings vom Personal beobachtet und anschließend der Polizei übergeben.
  • BAMBERG. Als am Montagmittag ein Pärchen ein Drogeriegeschäft in Bahnhofsnähe verlassen wollte, ertönte die Warensicherungsanlage. Grund hierfür war, dass die beiden Personen Kosmetikartikel für knapp 60 Euro ohne Bezahlung aus dem Geschäft schmuggeln wollten.

Außenspiegel abgetreten

BAMBERG. In der Franz-Ludwig-Straße wurde zwischen Donnerstag- und Sonntagnachmittag der linke Außenspiegel eines grauen Skoda von einem Unbekannten abgetreten. Dem Fahrzeughalter entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.

Unfallflucht

BAMBERG. Im Hafengebiet wurde zwischen Sonntagabend und Montagfrüh ein Begrenzungspfosten einer dort ansässigen Tankstelle angefahren und hierbei beschädigt. Der hinterlassene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Männer grapschen Mädchen an

BAMBERG. Zwei alkoholisierte Männer im Alter von 24 und 30 Jahren sprachen am Montagabend zwei junge Frauen auf der Unteren Brücke an. Als die Frauen nicht reagierten, fassten die Männer einfach an die Beine der jungen Frauen, worauf diese schließlich in eine nahe gelegene Gaststätte flüchteten. Von dort verständigten sie die Polizei, welche die beiden Personen kurz darauf antraf. Sie müssen sich nun wegen div. Delikte verantworten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.