Einbruch in Apotheke und Praxis

BAMBERG. Auf Bargeld hatten es bislang Unbekannte bei einem Einbruch in eine Apotheke sowie eine darüber befindliche Arztpraxis in der Nacht zum Donnerstag abgesehen. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen machten sie die Einbrecher am frühen Donnerstagmorgen, in der Zeit von etwa 1.30 Uhr bis gegen 7 Uhr gewaltsam an einer Zugangstür zu einer Apotheke in der Luitpoldstraße zu schaffen. In den Räumen entdeckten die Täter in einem Schrank einen vierstelligen Bargeldbetrag und verschwanden damit unerkannt. Im 1. Stock des Gebäudes verschafften sich vermutlich die gleichen Unbekannten über eine zuvor aufgebrochene Eingangstür Zutritt zu der dortigen Arztpraxis. Aus einer Geldkassette stahlen sie einen kleinen Bargeldbetrag und konnten anschließend unentdeckt flüchten. Insgesamt hinterließen die Täter einen Sachschaden von zirka 1.000 Euro.

Die Kripobeamten fragen:

  • Wer hat in der Nacht zum Donnerstag in der Luitpoldstraße, nahe der Mittelstraße, verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge gesehen?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit den Einbrüchen stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.