Unbekannter hatte es auf Salatköpfe abgesehen

Unbekannter hatte es auf Salatköpfe abgesehen

BAMBERG. Aus dem Gartenbeet eines Mehrfamilienhauses in der Hauptsmoorstraße wurden über das vergangene Wochenende insgesamt sechs Salatköpfe gestohlen. Der unbekannte Täter überstieg einen Gartenzaun und kam so an die Diebesbeute.

Zeugen, die den Langfinger beobachtet haben, werden gebeten sich mit der PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

Ladendiebstähle

BAMBERG. Am Montag wurde die Bamberger Polizei gleich fünfmal zu Ladendiebstählen in verschiedenen Geschäften im Stadtgebiet gerufen. Ein Mann konnte aus einem Einkaufsmarkt in der Moossstraße flüchten, wo er ein Getränk gestohlen hatte. Die restlichen Langfinger, fünf Männer, wurden vom aufmerksamen Personal der jeweiligen Geschäfte beim Diebstahl ertappt und konnten der Polizei überstellt werden. Die Diebespalette, im Gesamtwert von knapp 320 Euro, reichte von Lebensmitteln, über Bekleidung bis hin zu Haushaltsartikeln.

Handydiebstahl

BAMBERG. Aus einem Wohnanwesen im Bamberger Osten ist am Montagabend einem Mann sein Mobiltelefon der Marke HTC gestohlen worden, als er für kurze Zeit sein Zimmer verlassen und sich im Badezimmer aufgehalten hatte. Das Handy hat einen Zeitwert von 100 Euro. Vom Täter fehlt bislang jede Spur.

Schranke verbogen

BAMBERG. Am Parkplatz an der Konzerthalle in der Mußstraße wurde zwischen Samstagabend, 23.30 Uhr und Sonntagmittag, 14 Uhr, die Zufahrtsschranke von Unbekannten verbogen. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

Zeugen, welche die Sachbeschädigung beobachtet haben, werden gebeten sich mit der PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

Einbrecher erbeuten Schmuck

BAUNACH, LKR. BAMBERG. Mit Schmuck entkamen am Montag bislang unbekannte Diebe nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Baunach. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.

Die Unbekannten drangen am Montag, zwischen 8 Uhr und 14 Uhr, über eine eingeschlagene Terrassentür in das Wohnhaus in der Straße „Am Ellersgraben“ ein. Beim Durchsuchen der Räume entdeckten die Täter Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Die Einbrecher entkamen mit ihrer Beute unerkannt.

Die Kriminalpolizei Bamberg bittet um Hinweise unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 um Hinweise auf verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge.

 

Ein Gedanke zu „Unbekannter hatte es auf Salatköpfe abgesehen

  1. Salatköpfe, da muss einer arg grün angehaucht Hunger gehabt haben. Es wird immer schlimmer, von Taschendieben über Ladendiebe bis zum Fahrraddieb, alles haben wir schon. Manchmal möchte man seinen Worten auf bayrisch Ausdruck verleihen, das klingt dann ungefähr so….“grummelargkruzitürkwaserlaubepolitdeppenmitlobbypolitikineuwahn“…. Ich lasse es sein, sonst bin ich noch ein…na ja so einer halt ! Einen Wahnsinn nach Plan haben wir schon bekommen und die Wohnungsnot und den Sozialabbau und und und……das ist alles andere als toll. Ich kann die Menschen verstehen, die Angst um ihren Job haben, um ihre Werte und um ihre Kinder. Da dreht sich doch alles schon ins Gegenteil und es geht weiter wie gehabt !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.