Hinterrad gestohlen

Hinterrad gestohlen

BAMBERG. Aus dem Kellerraum eines Anwesens in der Pestalozzistraße entwendete ein Unbekannter von Montag auf Dienstag das Hinterrad der Marke Ryde mit Schwalbe Reifen im Wert von 100 Euro von einem abgestellten Fahrrad der Marke Kalkhoff.

Beim Stehlen erwischt

BAMBERG. Vom Ladendetektiv wurde am Mittwochnachmittag eine Frau in einem Geschäft in der Bamberger Innenstadt beobachtet, als diese Kinderbekleidung, Haarschmuck und Silberschmuck im Gesamtwert von 380,51 Euro ohne Bezahlung mit nach Hause nehmen wollte. Sie wurde erwischt und erhält nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahl.

Außenspiegel abgetreten

BAMBERG. Den Außenspiegel eines in der Katzheimerstraße geparkten schwarzen VW Passat trat ein Unbekannter am Mittwoch, zwischen 8 Uhr und 11:30 Uhr, ab und hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Zeugen zur Sachbeschädigung werden gebeten, sich unter Tel. 0951/9129-210 bei der Polizei zu melden.

Unfallfluchten

Zeugen zu den Unfallfluchten werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

  • BAMBERG. Gegen einen in der Heinrichstraße geparkten schwarzen VW Polo stieß am Mittwochmorgen ein unbekannter Pkw-Fahrer und beschädigte den Außenspiegel der Fahrerseite. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 150 Euro zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher davon.
  • Am Mittwoch, zwischen 11 Uhr und 14 Uhr, stieß vermutlich ein Lkw-Fahrer gegen einen in der Himmelreichstraße geparkten roten Volvo. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt und hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro.
  • Offensichtlich beim Ein- oder Ausparken bzw. Vorbeifahren fuhr im Laufe des Dienstags ein unbekannter Fahrzeuglenker gegen einen in der Straße Am Börstig abgestellten schwarzen VW Bora und flüchtete, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

VW-Fahrer übersehen

BAMBERG. Beim Linksabbiegen von der Brennerstraße in eine Tankstelleneinfahrt übersah am Mittwochvormittag eine Skoda-Fahrerin einen entgegenkommenden VW-Fahrer. Beim anschließenden Zusammenstoß entstand ein von der Polizei geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Nach Beleidigungen in Gewahrsam genommen

BAMBERG. Auf dem Parkplatz eines Marktes in der Pödeldorfer Straße wurde am Mittwochabend ein Rentner von einem jungen Mann beleidigt. Bei der anschließenden Anzeigenaufnahme durch die verständigte Polizei zeigte sich der alkoholisierte 33-Jährige (Alkotest ergab 2,04 Promille) weiterhin uneinsichtig und beleidigte die beiden Polizeibeamten, so dass er zur Verhütung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen und in einem Haftraum der Dienststelle ausgenüchtert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.