Zwei Leichtverletzte

Tasche aus Pkw entwendet

BAMBERG. Während seiner Ladetätigkeiten wurde in den Morgenstunden des Sonntags ein Mann vor einem Lokal in der Dominikanerstraße von drei Unbekannten angesprochen, ob er ihnen eine Flasche Schnaps verkaufen könnte. Nachdem er dies verneinte und in das Lokal zurückging, entwendeten die drei unbekannten Männer (alle ca. 20-25 Jahre alt, einer hatte kurze Haare, fast Glatze, die anderen beiden hatten dunkelblonde Haare) aus dem unverschlossenen Pkw eine schwarze Handtasche samt Inhalt, welche auf dem Beifahrersitz deponiert war, und flüchteten mit ihren Fahrrädern in Richtung Untere Brücke.

Rucksack fand neuen Besitzer

BAMBERG. Ein Schüler skatete am Sonntagnachmittag am Margaretendamm / Regensburger Ring und ließ für diese Zeit seinen Rucksack unbeaufsichtigt zurück. Dies nutzte ein Unbekannter und entwendet den grün / schwarzen Rucksack, Marke Taylor and Sun, mit Aufdruck „Cannabis-Pflanze“, samt Inhalt im Wert von ca. 240 Euro. Zeugen zu dem Diebstahl werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Vorderreifen von Fahrrad geklaut

BAMBERG. In einem Anwesen in der Trimbergstraße entwendete ein Unbekannter von Freitag auf Samstag an einem Trekkingrad, welches im Fahrradabstellraum abgestellt war, den schwarzen Vorderreifen im Wert von 60 Euro.

Audi mit Kratzer verziert

BAMBERG. In der Zeit von Freitagnacht bis Sonntagabend verkratzte ein Unbekannter in der Gerhart-Hauptmann-Straße die gesamte linke Fahrzeugseite eines geparkten blauen Audi A3 und richtete Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro an. Zeugen zur Sachbeschädigung werden gebeten, sich unter Tel. 0951/9129-210, bei der Polizei zu melden.

Zwei Leichtverletzte

BAMBERG. Als ein Dreijähriger mit seinem Laufrad und seinen Eltern am Sonntagnachmittag am Grünen Markt entlang lief, kam aus entgegengesetzter Richtung ein 15-jähriger Fahrradfahrer mit erhöhter Geschwindigkeit angefahren und stieß frontal mit dem Laufrad zusammen. Dabei stürzten die beiden Radler zu Boden und zogen sich leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 50 Euro.

Drogentest verlief positiv

BAMBERG. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Sonntagnachmittag an der Pfisterbrücke stellten die Polizeibeamten bei einem Kraftradfahrer drogentypische Auffälligkeiten fest. Nachdem bei dem 25-Jährigen ein entsprechender Test positiv verlief, war eine Blutentnahme im Klinikum die Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.