Fensterscheibe an Schule eingeschlagen

Fensterscheibe an Schule eingeschlagen

BAMBERG. Im Stadtteil Gaustadt wurde am Donnerstagabend, kurz vor 18.30 Uhr, ein Jugendlicher dabei beobachtet, wie er an der Schule in der Heinrich-Semlinger-Straße mit einem Stein eine Fensterscheibe einschlug. Der 15-jährige Schüler wurde von Zeugen eindeutig als Täter identifiziert, weshalb Ermittlungen wegen Sachbeschädigung gegen ihn eingeleitet wurden. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 400 Euro.

Radler misslingt die Flucht vor der Polizei

BAMBERG. Am Donnerstagabend flüchtete ein 34-jähriger Radler vor einer zivilen Polizeistreife über den Margaretendamm in die Magazinstraße. Dort wollte er im Anschluss in die Alte Seilerei weiterfahren, nahm jedoch die Kurve in zu einem weiten Radius, weshalb er gegen eine Stapel mit Paletten fuhr. Der Radler stieg über den Lenker ab, verletzte sich aber nicht. Wie sich bei der anschließenden Kontrolle herausstellte, stand der junge Mann unter Drogen- und Alkoholeinfluss, weshalb eine Blutentnahme unumgänglich war.

Radler zeigt Zivilbeamten Stinkefinger

BAMBERG. An der Einmündung Zollnerstraße / Weißenburgstraße stand am Donnerstagabend ein 27-jähriger Mann mit seinem Fahrrad mitten auf der Fahrbahn, so dass ein Zivilfahrzeug der Polizei nicht vorbeifahren konnte. Obwohl der junge Mann durch Lichthupe und Hupe auf sein Fehlverhalten aufmerksam gemacht wurde, blieb er auf der Fahrbahn stehen und zeigte beim Vorbeifahren dem Beamten den Stinkefinger, weshalb er sich jetzt wegen Beleidigung verantworten muss.

31-jähriger hatte Drogenreste und gestohlenes Fahrrad bei sich

BAMBERG. Während der Personenkontrolle eines 31-jährigen Mannes am Donnerstagabend in der Zollnerstraße kam ein Druckverschlusstütchen mit Drogenanhaftungen zum Vorschein, das von der Polizei sichergestellt wurde. Außerdem stellte sich heraus, dass das mitgeführte Fahrrad des jungen Mannes wegen Diebstahls gesucht wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.