Fahrrad fand neuen Besitzer

Fahrrad fand neuen Besitzer

BAMBERG. Ein schwarzes Herrenfahrrad der Marke Ghost im Wert von 400 Euro entwendete ein Unbekannter von Mittwoch auf Donnerstag in der Pestalozzistraße. Das Fahrrad stand angekettet vor dem Studentenwohnheim im Fahrradständer.
Zeugen zu dem Diebstahl werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Garage besprüht

BAMBERG. Die Außenwände mehrerer Garagen in der Kantstraße besprühte in der Zeit von Montag- bis Donnerstagmittag ein Unbekannter auf einer Größe von 2,5 x 1,10 Meter mit grüner Farbe und richtete Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro an.
Zur Sachbeschädigung sucht die Polizei Zeugen, welche gebeten werden sich unter Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Unfallfluchten

Zeugen zur Unfallflucht werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

  • BAMBERG. Von Mittwochabend bis Donnerstagnachmittag streifte ein unbekannter Fahrzeuglenker am Unteren Kaulberg einen geparkten VW Polo und beschädigte dabei die Stoßstange. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 400 Euro zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher davon.
  • In der Egelseestraße stieß ein unbekannter Autofahrer in der Zeit von Mittwoch- bis Donnerstagnachmittag gegen den Außenspiegel eines geparkten blauen Skoda und fuhr davon. Zurück blieb Sachschaden in Höhe von ca. 60 Euro.

Feierlichkeit wurde durch Polizei aufgelöst

BAMBERG. Wegen überlauter Musik kam es am Donnerstagabend zum Streit zwischen Nachbarn in einem Anwesen in der Zollnerstraße. Wie sich bei Eintreffen der Polizei herausstellte, war dort eine Feier in vollem Gange. Da sich alle Gäste äußerst uneinsichtig zeigten, wurde die Feierlichkeit aufgelöst. Zur Unterbindung weiterer Straftaten wurden der Gastgeber, sowie einer seiner Gäste in Gewahrsam genommen. Da beide stark alkoholisiert waren, wurden sie in einem Haftraum der Polizei ausgenüchtert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.