Radfahrerin leicht verletzt

Bargeld und Salbe mitgenommen

BAMBERG. Bereits am vergangenen Wochenende entwendete ein Unbekannter im Rehazentrum in der Buger Straße aus einer abgeschlossenen Schublade an der Rezeption Bargeld im dreistelligen Bereich. Weiterhin nahm er einige Tuben Wärmesalben aus dem Regal und verschwand anschließend mit der Beute.

Geldbeutel aus Handtasche geklaut

BAMBERG. Während ihres Einkaufs am Dienstagvormittag in einem Geschäft in der Bamberger Innenstadt wurde einer Frau die Geldbörse samt Inhalt, im Wert von ca. 100 Euro, aus ihrer verschlossenen Handtasche von Unbekannten entwendet.

Geldbeutel fand neuen Besitzer

BAMBERG. In einem Hotel im Sandgebiet wurde bereits am vergangenen Samstag aus einer unter dem Empfangstresen abgestellten Handtasche die Geldbörse im Wert von ca. 50 Euro von einem Unbekannten gestohlen.

Beim Stehlen erwischt

BAMBERG. Ein Bewohner der Ankunfts- und Rückführungseinrichtung wurde am Dienstagnachmittag in einem Markt in der Kirschäckerstraße erwischt, als er Tabak im Gesamtwert von 39,90 Euro ohne Bezahlung durch die Kasse schmuggeln wollte. Eine Anzeige wegen Ladendiebstahl ist nun die Folge. Zudem stellte sich heraus, dass der 20-Jährige von der Staatsanwaltschaft Coburg zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war.

Mit blauem Graffiti beschmiert

BAMBERG. Von einem „Schmierfink“ wurde in der Zeit zwischen dem 12.4. – 12.5.2016 die Eingangstür eines Anwesens in der Oberen Königstraße mit blauem Graffiti verziert und Schaden in Höhe von ca. 250 Euro hinterlassen.

Nägel unter Reifen gelegt

BAMBERG. Unter alle vier Reifen eines in der Kopernikusstraße abgestellten roten Fiat legte ein Unbekannter übers Wochenende Nägel, so dass diese bei einem möglichen Fahrtbeginn in die Reifen stechen. Zum Glück bemerkte der Besitzer diese und konnte sie rechtzeitig entfernen. Wer hat den Sachbeschädiger beobachtet, Hinweise erbittet die Polizei, Tel. 0951/9129-210.

Fenster mit Ziegelstein eingeworfen

BAMBERG. Mit einem Ziegelstein warf in der Zeit von Samstagnacht bis Sonntagmittag ein Unbekannter das Fenster einer noch unbewohnten Wohnung in der Pfeuferstraße ein und richtete Schaden in Höhe von ca. 500 Euro an. Auch hier sucht die Polizei Zeugen, welche gebeten werden sich, unter Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Kennzeichen notiert

BAMBERG. Von einem Zeugen wurde am Dienstagmorgen ein Lkw-Fahrer beobachtet, als er auf einem Parkplatz in der Rodezstraße beim Vorbeifahren einen Ford Fiesta streifte. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 250 Euro zu kümmern, fuhr er anschließend weiter. Da das Kennzeichen von einem aufmerksamen Zeugen notiert worden war, konnte der Unfallverursacher ermittelt werden. Er muss sich nun wegen Unfallflucht verantworten.

Zeugen zu den Unfallfluchten werden gebeten sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

BMW angefahren

BAMBERG. Auf dem Lidl Parkplatz in der Gaustadter Hauptstraße stieß am Dienstagnachmittag ein unbekannter Autofahrer gegen einen geparkten schwarzen BMW und entfernte sich anschließend unerlaubt, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern. Das Verursacherfahrzeug soll ein roter Pkw gewesen sein.

Daimler-Chrysler angefahren

Vermutlich beim Ein- oder Ausparken fuhr am Dienstag, zwischen 17 und 19 Uhr, ein Unbekannter gegen einen in der Nürnberger Straße geparkten Daimler-Chrysler und beschädigte dessen Stoßstange. Der Unfallverursacher entfernte sich und hinterließ Schaden in Höhe von ca. 700 Euro.

Radfahrerin leicht verletzt

BAMBERG. Am Margaretendamm kam es Dienstagnachmittag zum Zusammenstoß zwischen einem Kraftradfahrer und einer Fahrradfahrerin. Dabei stürzte die Radlerin und zog sich leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand kein Schaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.