Beim Diebstahl eines Verkehrszeichens ertappt

Beim Diebstahl eines Verkehrszeichens ertappt

BAMBERG. Am Dienstag, kurz nach 2 Uhr, fiel ein 24-Jähriger an der Markusbrücke auf, wie er dort an einer Absperrbake herumrüttelte. Der junge Mann konnte kurze Zeit später von einer Polizeistreife aufgespürt und festgenommen werden. Er hatte ein Verkehrszeichen bei sich, das er kurz vorher bei einer Baustelle gestohlen hatte. Der 24-Jährige muss sich wegen Diebstahls verantworten.

Hausfassaden mit Graffiti beschmiert

BAMBERG. Über das vergangene Wochenende wurden in der Markusstraße zwei Wohnanwesen mit Graffiti besprüht. Der oder die unbekannten Täter richteten Sachschaden von etwa 1000 Euro an.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. In der Artur-Landgraf-Straße wurde am Montag, kurz nach 17 Uhr, der Spiegel eines dort geparkten blauen VW Golf von einem Unbekannten weggefahren und Sachschaden von etwa 500 Euro hinterlassen.
  • BAMBERG. Beim Einfahren in ein Firmengelände in der Hallstadter Straße scherte der Auflieger eines Sattelzugs aus und beschädigte dabei einen am Fahrbahnrand geparkten Kleintransporter. Vermutlich hatte der Lkw-Fahrer den Anstoß nicht bemerkt und fuhr weiter. Der 30-jährige Unfallverursacher konnte von der Polizei ermittelt werden; der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.
  • Lkw angefahren
    BAMBERG.
    In der Kloster-Langheim-Straße wurde am vergangenen Samstag, zwischen 10 Uhr und 17 Uhr, ein MAN-Lkw vermutlich von einem roten Fahrzeug am Kühlergrill angefahren und Sachschaden von knapp 200 Euro angerichtet. Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Radler fällt betrunken vom Fahrrad

BAMBERG. In der Luitpoldstraße fiel am Dienstagfrüh, kurz vor 3 Uhr, ein Radler auf, der dort ein deutlichen Schlangenlinien unterwegs war. Noch bevor der 23-jährige von der Streife angehalten werden konnte, stürzte er vor den Augen der Polizeibeamten von seinem Rad. Bei einem Alkoholtest brachte es der junge Mann auf knapp 1,6 Promille, weshalb eine Blutentnahme unumgänglich war.

Unbekannter löst Feueralarm aus

BAMBERG. Am Montagmittag wurde im Erdgeschoss des Franz-Ludwig-Gymnasiums ein Brandmelder von einem Unbekannten eingedrückt und so Feueralarm ausgelöst. Das Auslösen des Alarms rief einen Löschzug der Feuerwehr und die Polizei auf den Plan.

Zeugen, die den Unbekannten, vermutlich einen Schüler des Gymnasiums beobachtet haben, werden gebeten sich mit der PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.