Fahrrad gegen eine Hausmauer geworfen

200 Euro gestohlen

Bamberg. Am Donnerstagnachmittag wurde auf dem Erba-Gelände ein Diebstahl begangen. Die Geschädigte ließ für kurze Zeit ihren Kinderwagen mit darin liegender Handtasche stehen, dies nutzte ein Unbekannter zum Diebstahl von über 200,- Euro Bargeld.

Fahrrad gegen eine Hausmauer geworfen

Bamberg. Wegen Sachbeschädigung wird ein 29-jähriger Bamberger angezeigt. Er hatte am Samstag, gegen 2.45 Uhr, in der Keßlerstraße ein Fahrrad gegen eine Hausmauer geworfen. Dabei entstand an der Mauer Schaden in Höhe von ca. 100,- Euro. Der Täter war angetrunken, ein entsprechender Test ergab einen Wert von 2,6 Promille.

Unfallflucht

Bamberg. In der Gaustadter Hauptstraße wurde in der letzten Woche ein geparkter Skoda angefahren. Der Unfallverursacher flüchtete, er hinterließ im Frontbereich des Skoda Sachschaden in Höhe von 2500,- Euro.

Vorfahrt übersehen

Bamberg. Die Vorfahrt eines anderen Autofahrers missachtete am Freitag, gegen 18 Uhr, ein 29-jähriger Pkw-Fahrer in der Emil-Kemmer-Straße / Abzweigung zur B 26. Beim Abbiegen übersah er einen aus Bischberg kommenden 32-jähriger Bamberger Autofahrer. Beim Zusammenstoß wurde der 32-jährige leicht verletzt, zudem wurde bei der Unfallaufnahme noch festgestellt, dass er auch noch angetrunken war. Ein entsprechender Alkoholtest ergab einen Wert von 0,82 Promille.

Der nüchterne Unfallverursacher blieb unverletzt, der Gesamtsachschaden wird auf insgesamt 14000,- Euro geschätzt.

Einen Joint geraucht

Bamberg. Einen Joint rauchte am Samstag, gegen 3 Uhr, ein 23-jähriger im Bereich der Wallensteinpassage. Dabei wurde er jedoch von einer zivilen Fußstreife ertappt, der junge Mann wird angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.