Unvermittelt ins Gesicht geschlagen

Kosmetika ohne Bezahlung eingesteckt

BAMBERG. In einem Geschäft in der Bamberger Innenstadt wollte am Dienstagnachmittag eine 28-jährige Frau Kosmetika im Gesamtwert von 33 Euro ohne Bezahlung durch die Kasse schmuggeln. Sie wurde erwischt und erhält nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahl.

Renault-Fahrerin übersehen

BAMBERG. Als ein VW-Fahrer aus der Unteren Sandstraße kommend nach rechts in die Markusstraße einbog, übersah er eine von links kommende vorfahrtsberechtigte Renault-Fahrerin und stieß mit dieser zusammen. Dabei entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Unvermittelt ins Gesicht geschlagen

BAMBERG. Während am Dienstagnachmittag ein junger Mann am ZOB auf seinen Bus wartete, sprach ihn ein Unbekannter (180 cm groß, ca. 16 Jahre alt, schlank, braune kurze Haare, ohne Bart, West-/Nordeuropäer) an und fragte zweimal warum er „so blöd schaue“. Anschließend schlug er ihm unvermittelt mit der Faust ins Gesicht und ging dann seines Weges. Durch den Faustschlag wurde der 17-Jährige leicht verletzt. Zeugen zu dem Vorfall werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.