Betrunkene Autofahrer

Dekorationsfigur beschädigt

BAMBERG. Samstag früh, gegen 3.30 Uhr, wurde in der Letzengasse, an einem Anwesen, eine dort in den Putz eingearbeitete Stuckfigur beschädigt. Ein Unbekannter warf eine leere Flasche Bier gegen die Figur, wobei an dieser der Flaschenhals eines Bockbeutels, welchen die Figur festhält, abbrach.

Der Hausbesitzer wurde zur genannten Zeit aufgrund des Krachs geweckt. Er schätzt den Schaden auf 50 Euro.

Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0951/9129-210.

Betrunkene Autofahrer

BAMBERG. Samstag früh, gegen 4.15 Uhr, wurde in der Nürnberger Straße eine 19-jährige aus dem Landkreis mit ihrem Pkw Audi einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte bei ihr Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab 1,38 Promille.

Samstag gegen 20.50 Uhr wurde in der Pfeuferstraße ein 34 jähriger mit seinem VW Golf kontrolliert. Hier wurde ebenfalls Alkoholgeruch festgestellt. Der Alkotest ergab einen Wert von 1,24 Promille.

Bei beiden Personen wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Marihuana-Geruch festgestellt

BAMBERG. Sonntag früh gegen 2 Uhr wurde ein 35-jähriger in der Königstraße kontrolliert, da er beim Anblick der Polizei von seinem Fahrrad stieg und dieses schob. Er gab an sich das Fahrrad geliehen zu haben. Sein Freund könne das bestätigen, er sei auch noch wach. In der Wohnung des Freundes angekommen, stellten die Polizisten Marihuana-Geruch fest. In der Wohnung des 34-jährigen des scheinbaren Fahrradbesitzers fand eine Joint Runde statt. Weiterhin wurden ein weiteres Fahrrad und Fahrradteile aufgefunden. Hier müssen ebenfalls die Besitzverhältnisse abgeklärt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.