Praxisschild beschädigt

Mobiles Navigationssystem aus Pkw gestohlen

BAMBERG. An einem VW Bus, der am vergangenen Freitag, zwischen 6 Uhr und 14.30 Uhr, in der Buger Straße geparkt war, bohrte ein Unbekannter den Schließzylinder der Fahrertüre an und zog diesen gewaltsam aus der Führung. Dadurch gelangte der Täter ins Fahrzeuginnere und entwendete daraus ein mobiles Navigationssystem der Marke Tom Tom im Wert von knapp 100 Euro. Dem Fahrzeughalter entstand Sachschaden von mindestens 500 Euro.

Ladendiebstähle

BAMBERG. Im Laufe des Montags wurde die Polizei im Stadtgebiet zu insgesamt drei Ladendiebstählen gerufen. Die Langfinger hatten es in verschiedenen Geschäften auf Kosmetikartikel und Handyzubehör im Gesamtwert von knapp 40 Euro abgesehen.

Praxisschild beschädigt

BAMBERG. Sachschaden von etwa 200 Euro richtete ein Unbekannter im Treppenhaus eines Anwesens am Obstmarkt an. Hier wurde ein montiertes Arztpraxisschild beschädigt.

40-jähriger beschädigt Absperrbänder

BAMBERG. Im Erdgeschoss des Atriums wurde am Spätnachmittag des Montags ein 40-jähriger amtsbekannter Mann von einem Zeugen dabei beobachtet, wie er dort von zwei Absperraufstellern die Bänder zerschnitt und Sachschaden von 600 Euro anrichtete. Als der Mann auf seine Tat angesprochen wurde konnte dieser flüchten. Neben Sachbeschädigung muss sich der 40-jährige noch wegen Hausfriedensbruch verantworten, weil für ihn ein Hausverbot für das Atrium besteht.

Spiegel abgefahren

BAMBERG. In der Straße Am Börstig wurde am Montag, zwischen 5.45 Uhr und 14.30 Uhr, der rechte Außenspiegel eines dort geparkten blauen BMW abgefahren. Obwohl Sachschaden von 1000 Euro entstanden war, entfernte sich der Unfallverursacher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.