Außenwand mit Grafitti besprüht

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Zwei Männer im Alter von etwa 20 Jahren entwendeten am Dienstagnachmittag in einem Bekleidungsgeschäft in der Bamberger Innenstadt einen Pullover für knapp 10 Euro. Als der Diebstahl aufflog, konnten die beiden Langfinger aus dem Geschäft flüchten und wurden nach einer kurzen Verfolgung durch den Kaufhausdetektiven aus den Augen verloren.
  • Zu vier weiteren Ladendiebstählen wurde die Polizei im Laufe des Dienstags zu Geschäften im Bamberger Stadtgebiet gerufen. Die Langfinger hatten es in Bekleidungsgeschäften und Supermärkten auf Bekleidung und Haushaltsartikel für insgesamt knapp 60 Euro abgesehen.

Kelleraufbruch

BAMBERG. In einem Wohnanwesen in der Trimbergstraße wurde zwischen dem 1. und 12. Januar diesen Jahres an einem Kellerabteil vermutlich mit einem Bolzenschneider das Vorhängeschloss aufgezwickt. Aus dem Keller wurden zwei Säcke gefüllt mit Damenbekleidung sowie eine Mini-Stereo-Anlage im Gesamtwert von knapp 200 Euro gestohlen. Der hinterlassene Sachschaden beläuft sich auf etwa 50 Euro.

Reifen zerstochen

BAMBERG. Auf dem Parkplatz einer Spielothek in der Von-Ketteler-Straße wurden am Mittwochabend, zwischen 23 Uhr und 23.40 Uhr, an zwei dort geparkten Fahrzeugen jeweils ein Reifen zerstochen. Den Fahrzeughaltern entstand Sachschaden von insgesamt 200 Euro.

Außenwand mit Grafitti besprüht

BAMBERG. Zwischen Dienstag und Mittwoch besprühte ein Unbekannter die Außenwand des Naturkundemuseums in der Fleischstraße mit bunten Grafitti-Schriftzügen. Der „Künstler“ hinterließ Sachschaden von etwa 200 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter 0951/9129-210 zu melden.

Vorfahrt mißachtet

BAMBERG. In der Kronacher Straße missachtete am Dienstagnachmittag der Fahrer eines Lkw-Kipppers die Vorfahrt eines Audi-Fahrers und beide Fahrzeuge krachten ineinander. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 14.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.