Bei Rot gefahren?

Hauswand beschmiert

BAMBERG. Von Donnerstag auf Freitag wurde in der Jägerstraße 26 die Hauswand mit roter Farbe beschmiert. Unbekannte sprühten den Schriftzug „Surb“ in einer Größe von 50 auf 20 cm auf. Es entstand ein geschätzter Schaden von 100 Euro.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Tel. Nr. 0951/9129-210.

Bei Rot gefahren?

BAMBERG. Freitagnachmittag, gegen 17.35 Uhr, kam es im Bereich Rodezstraße/Berliner Ring zu einem Unfall mit einer 13 jährigen Radfahrerin. Eine VW Golf Fahrerin fuhr von der Rodezstraße kommend über den Berliner Ring um nach links in Richtung Hallstadt abzubiegen. Im Kreuzungsbereich musste sie warten um den Gegenverkehr durchfahren zu lassen. Als sie weiterfuhr kam es zum Zusammenstoß mit der Radfahrerin, die den Berliner Ring an der Fußgängerfurt in Richtung Kramersfeld überquerte. Sie stürzte und verletzte sich leicht am Rücken. Es ist nicht gesichert, ob die Radfahrerin die Fahrbahn bei rot oder grün überquert hat.

Die Polizei bitte deshalb Zeugen des Unfalls sich unter der Tel. Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Gegenverkehr übersehen

Bamberg. Zu einem weiteren Unfall kam es gegen 13 Uhr am Berliner Ring/Memmelsdorfer Straße. Ein VW Fahrer aus dem Landkreis übersah beim Abbiegen nach links in Richtung Memmelsdorf den geradeausfahrenden Renault eines 20 jährigen Bambergers. Im Renault wurden die drei Mitfahrer leicht verletzt. Beide Fahrzeuge Totalschaden, welcher auf 30.000 Euro geschätzt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.