Radlerin leicht verletzt

Container aufgebrochen

BAMBERG. Über das Wochenende wurden in der Hafenstraße zwei Container aufgebrochen. Anschließend riss der unbekannte Täter in beiden Containern jeweils eine Verpackung auf, entwendete jedoch nichts.

Beim Ladendiebstahl erwischt

BAMBERG. In einem Geschäft in der Bamberger Innenstadt wurden am Montag drei Ladendiebe beim Stehlen von Bekleidung im Wert von 75 Euro erwischt. Wie sich bei der Anzeigenaufnahme herausstellte, hatten sie bereits in einem anderen Geschäft Waren ohne Bezahlung mitgenommen.

Geldbörse aus Einkaufstasche gestohlen

BAMBERG. Während ihres Einkaufs in einem Geschäft in der Villachstraße wurde am Montagmorgen einer Frau aus ihrer Einkaufstasche, welche sie in ihrem Einkaufswagen abgelegt hatte, die Geldbörse im Wert von 200 Euro von einem Unbekannten gestohlen. Tatverdächtig ist eine männliche ausländische Person, von der die Frau während ihres Einkaufs mehrmals angesprochen wurde.

Unfallflucht

Zeugen zur Unfallflucht werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

BAMBERG. Als eine Mazda-Fahrerin am Montagnachmittag auf dem Berliner Ring in Richtung Hallstadt unterwegs war, wurde ihr von einem auf dem Berliner Ring entgegenkommenden Autofahrer, der nach links in die Memmelsdorfer Straße einbog, die Vorfahrt genommen. Die Mazda-Fahrerin musste dabei voll abbremsen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der unbekannte Autofahrer hielt kurz an, setzte dann jedoch seine Fahrt in Richtung Gartenstadt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Laut Zeugen soll es sich beim Pkw um einen älteren, silbernen Ford gehandelt haben.

Radlerin leicht verletzt

BAMBERG. Montagnachmittag übersah eine Frau beim Öffnen der Beifahrertür in der Feldkirchenstraße eine auf dem Radweg fahrende Radfahrerin. Diese stieß mit dem Knie gegen die geöffnete Tür und verletzte sich dabei leicht. Sachschaden entstand keiner.

Auf der Kreuzung hat’s gekracht!

BAMBERG. Auf der Kreuzung Hallstadter Straße/Laubanger kam es am Montagabend zum Zusammenstoß zwischen einem Audi-Fahrer und einer Renault-Fahrerin. Dabei wurde die Renault-Fahrerin leicht verletzt, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Gesamtsachschaden wird von der Polizei auf ca. 8000 Euro geschätzt. Zum Unfallhergang sucht die Polizei noch Zeugen, welche gebeten werden sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.