Schnappfalle im Hauptsmoorwald

Unfallflucht im Hafengebiet

BAMBERG. Am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr kam es in der Baunacher Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein Kleintransporter touchierte beim rückwärtigen Ausparken auf einem Parkplatz einen Lichtmasten. Dabei riss auch der Asphalt leicht auf. Der Fahrer stieg aus, begutachtete den Schaden, stieg wieder ein und versuchte erneut, auszuparken. Auch beim zweiten Versuch blieb er hängen. Anschließend fuhr er davon. Eine Zeugin beobachtete den Vorgang und rief die Polizei. Auf den Fahrer kommt eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort zu. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Imbissaufbruch

BAMBERG. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde zwischen 1:30 und ca. 10:30 Uhr ein Imbiss im Stadtteil Wunderburg aufgebrochen. Der Täter brach eine Holztür auf. Anschließend durchsuchte er mehrere Schränke und entwendete einen Geldbeutel mit ca. 50 € Bargeld. Außerdem fand er den Schlüssel für einen vor dem Imbiss geparkten Pkw, aus dem er dann zwei Navigationssysteme stahl. Der Pkw wurde vor Ort belassen. Die Polizei ermittelt; Zeugen melden sich bitte unter 0951/9129-210.

Zeuge verhindert Diebstahl

BAMBERG. Am Samstag gegen 17:15 Uhr rief ein Passant die Polizei Bamberg an. Er teilte mit, dass er soeben drei Personen beobachtet habe, die sich an Containern rückseitig eines Supermarktes in der Forchheimer Straße zu schaffen machten. Die eintreffende Polizeistreife konnte die flüchtenden Tatverdächtigen stellen. Nach eigenen Angaben wollten die drei, allesamt strafunmündige Kinder, Getränke stehlen. Schaden entstand nicht. Sie wurden in der Polizeidienststelle den verständigten Erziehungsberechtigten übergeben.

Scheibe von VW-Bus eingeschlagen

BAMBERG. Am Samstagabend zwischen 19.30 und 0:45 Uhr des Sonntags wurde die Dreiecksscheibe eines T3 VW-Busses eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurde nichts entwendet; es wird daher von Vandalismus ausgegangen. Der Bus war in der Gaustadter Hauptstraße geparkt gewesen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 100€.

Pkw zerkratzt

BAMBERG. Zwischen 3 und 15 Uhr wurde am Samstag die Fahrzeugtür eines blauen Audi A6 mit unbekanntem, spitzem Gegenstand zerkratzt. Das Fahrzeug war in der Kantstraße ordnungsgemäß auf einem Anwohnerparkplatz geparkt. Der Sachschaden beträgt ca. 500€; die Polizei sucht noch Zeugen.

Schnappfalle im Hauptsmoorwald

BAMBERG. Eine Spaziergängerin hat am Samstagabend eine unbestückte Schnappfalle in der Nähe des Golfplatzes im Hauptsmoorwald eingegraben am Gehwegrand entdeckt. Der Jagdpächter wurde verständigt; die Falle wird vernichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.