Dieb erntete Gurken und Tomaten

Dieb erntete Gurken und Tomaten

BAMBERG. Von Mittwoch auf Donnerstag drang ein Unbekannter in zwei Schrebergärten in der Annastraße ein. Dort entwendete er aus einer Gartenhütte ein Stromaggregat, ein Nageleisen und einen Bolzenschneider im Wert von ca. 200 Euro. Vermutlich mit diesem Werkzeug brach er noch zwei weitere Garten-/Gerätehütten auf, entwendete jedoch nichts. Nachdem er im Garten noch einige Gemüsegurken und Tomaten erntete, verließ er die Schrebergärten wieder und hinterließ Schaden in Höhe von ca. 25 Euro.

Beim Ladendiebstahl erwischt

BAMBERG. Beim Stehlen von Waren im Gesamtwert von 31,57 Euro wurde am Donnerstagvormittag eine 57-jährige Frau in einem Markt in der Bamberger Innenstadt erwischt. Eine Anzeige wegen Ladendiebstahl ist nun die Folge.

Einfahrtstor beschmiert

BAMBERG. Im Mühlwörth wurde zum wiederholten Mal das Einfahrtstor eines Anwesens mit schwarzer Farbe (vermutlich schwarzer Edding Stift) beschmiert und Schaden in Höhe von 300 Euro angerichtet.

Unfallflucht konnte geklärt werden

BAMBERG. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 800 Euro zu kümmern, entfernte sich am Donnerstag eine Autofahrerin in der Tiefgarage Geyerswörth, nachdem sie dort gegen einen geparkten Wrangler/JK stieß. Da die Geschädigte beim Abstellen ihres Pkw das Kennzeichen festgehalten hatte, wurde die Halterin des neben ihr geparkten Hyundai als Verursacherin ermittelt.

Vorfahrt missachtet

BAMBERG. Nachdem ein VW Fahrer am Donnerstagmorgen die Hemmerleinstraße in stadtauswärtiger Richtung befuhr und die Gönnerstraße überquerte, missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden Stadtbusses. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste der Busfahrer voll abbremsen, wobei sich mehrere Fahrgäste leicht verletzten. Zur Berührung der beiden Fahrzeuge kam es nicht.

Radlerin schwer verletzt

BAMBERG. Zwei Schülerinnen befuhren am Donnerstagmittag den steilen Radweg zwischen der Löwenbrücke zum Weidendamm. Aus unbekannten Gründen stieß dabei die eine Radlerin mit ihrem Vorderrad gegen das Hinterrad ihrer vorausfahrenden Freundin und stürzte zu Boden. Dabei zog sich die 16-Jährige eine Gehirnerschütterung zu und wurde zur Behandlung ins Klinikum Bamberg verbracht.

Ohne Blinken abgebogen

BAMBERG. In der Zeppelinstraße/Rodezstraße überholte Donnerstagnacht ein Ford-Fahrer im Bereich der abknickenden Vorfahrt einen Mofa-Fahrer, da dieser nicht blinkte und der Ford-Fahrer geradeaus in Richtung Tennispark fahren wollte. Der Mofa-Fahrer bog aber ohne zu blinken nach links ab, streifte den Ford, stürzte und verletzte sich dabei leicht.

Ein Gedanke zu „Dieb erntete Gurken und Tomaten

  1. Zu „Ohne Blinken abgebogen

    BAMBERG. In der Zeppelinstraße/Rodezstraße überholte Donnerstagnacht ein Ford-Fahrer im Bereich der abknickenden Vorfahrt einen Mofa-Fahrer, da dieser nicht blinkte und der Ford-Fahrer geradeaus in Richtung Tennispark fahren wollte. Der Mofa-Fahrer bog aber ohne zu blinken nach links ab, streifte den Ford, stürzte und verletzte sich dabei leicht.“

    Zugegeben – der Mofafahrer hat sich nicht korrekt verhalten, als er ohne Ankündigung abbog.

    Aber – die StVO verbietet das Überholen bei unklarer Verkehrslage, welche im Fall einer abknickenden Vorfahrt zweifelsohne gegeben ist. Denn das Wissen um das korrekte Anzeigen der beabsichtigten Fahrtrichtung ist unter den Verkehrsteilnehmern bekanntermaßen (!) äußerst lückenhaft.

    Überdies – als Zweiradfahrer (mit oder ohne Motor) kann man das beabsichtigte Linksabbiegen auch ruhig ankündigen. In vielen Fällen findet sich ein Autofahrer, der ohne Beachtung dessen rücksichtlos überholt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.