Geklauter Rollstuhl sichergestellt – Täter festgenommen

BAMBERG. Der seit Ende Mai abgängige rote Rollstuhl aus dem Klinikum Bamberg ist wieder da. Ein 62-jähriger Wohnsitzloser wurde als Täter festgenommen.

Nach der entsprechenden Pressemeldung am Anfang dieser Woche, gingen eine Vielzahl von Mitteilungen bei der Polizei ein. Am frühen Mittwochnachmittag kam schließlich der entscheidende Hinweis. Ein aufmerksamer Zeuge rief die Polizei, dass er gerade einen Mann mit einem roten Rollstuhl in der Kunigundenruhstraße sieht. Die kurz darauf eintreffende Streife konnte sowohl den Täter festnehmen als auch den Rollstuhl sicherstellen.

Bei dem Täter handelt es sich um einen 62-jährigen Wohnsitzlosen, der den Rollstuhl als Transportmittel verwendete. Auf dieses Mittel muss er in Zukunft wohl verzichten. Der Rollstuhl wird umgehend an das Klinikum wieder ausgehändigt und dort zur Verfügung stehen.

Der 62-Jährige darf sich nun auf ein Strafverfahren wegen Diebstahls einstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.