Drei Leichtverletzte und 15100 Euro Sachschaden

Bürotüren aufgehebelt

BAMBERG. Am Montag, zwischen 6 Uhr und 8 Uhr, hebelte ein Unbekannter in einem Bürogebäude An der Universität insgesamt drei versperrte Bürotüren auf und entwendete ein Laptop, einen alten Fotoapparat und drei wertlose Telefonkarten im Gesamtwert von 500 Euro. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Vorfahrt missachtet

BAMBERG. Als am Dienstagabend ein BMW-Fahrer vom Maienbrunnen auf die Schweinfurter Straße abbiegen wollte, missachtete er die Vorfahrt eines auf der Schweinfurter Straße fahrenden Opel-Fahrers. Beim anschließenden Zusammenstoß entstand ein von der Polizei geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Drei Leichtverletzte und 15100 Euro Sachschaden

BAMBERG. Eine Golf-Fahrerin befuhr Dienstagnacht bei Grünlicht die Memmelsdorfer Straße stadtauswärts, als ein Motorradfahrer von der Autobahnausfahrt A 73 / Memmelsdorf nach rechts in die Memmelsdorfer Straße stadteinwärts abbiegen wollte. Der Kraftradfahrer fuhr normal bei Grünlicht an, beschleunigte plötzlich, fuhr total unkontrolliert über die Verkehrsinsel auf die Gegenfahrbahn, prallte frontal gegen den entgegenkommenden VW Golf und anschließend gegen die Leitplanke. Bei dem Unfall wurden der Motorradfahrer, die Golf-Fahrerin, sowie deren Beifahrerin leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15100 Euro.

In Gewahrsam genommen

BAMBERG. Dienstagnacht wurde ein auf dem Gehsteig schlafender Mann von einer Polizeistreife geweckt. Darauf reagierte dieser aggressiv und beleidigte grundlos einen Polizeibeamten. Nachdem ein durchgeführter Alkotest 1,3 Promille ergab wurde der 35-Jährige zur Verhütung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Zudem war er durch die Staatsanwaltschaft Nürnberg zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben.

Fett entzündete sich

BAMBERG. In der Straße Hinterer Graben erhitzte Dienstagabend ein Anwohner Fett in einem Topf. Nachdem sich das Fett entzündete und Löschversuche mit dem Feuerlöscher erfolglos blieben, wurde der Brand von der verständigten Feuerwehr gelöscht. Durch die Flammen wurde die Küchendecke beschädigt, der Schaden wird auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Fensterscheibe eingeschlagen

Am letzten Samstag, gegen 8.15 Uhr, wurde an einem Anwesen in der Koppenhofgasse eine Fensterscheibe eingeschlagen. Der Geschädigten entstand Sachschaden in Höhe von 400,- Euro. Tatverdächtig sind zwei Jugendliche, die sich kurz zuvor in Bereich des Anwesens aufgehalten hatten. Entsprechende Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter Tel. 0951/9129-210.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.