Zu laute Musik ruft Polizei auf den Plan

Gastwirt ertappt Einbrecher

BAMBERG. Am Donnerstagabend ertappte der Gastwirt einer Bar in der Bamberger Innenstadt zwei junge Männer im Alter von 17 und 19 Jahren, als diese in das Lager der Kneipe einbrachen und einen Kasten Bier stehlen wollten. Die Polizei konnte zunächst den 17-jährigen festnehmen und kurze Zeit später auch in Tatortnähe seinen 19-jährigen Komplizen. Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung bei dem 19-jährigen Einbrecher fanden die Beamten dann noch Rauschgiftutensilien und knapp 3 Gramm Marihuana, was sichergestellt wurde.

Balkonfront mit schwarzen Edding beschmiert

BAMBERG. In der Schönbornstraße wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Balkonfront eines dortigen Wohnanwesens mit schwarzem Edding beschmiert. Der Unbekannte hinterließ dort den Schriftzug „BUCK BBG“. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf mindestens 100 Euro.

Zu laute Musik ruft Polizei auf den Plan

BAMBERG. Am Montagabend wurde die Polizei in eine Wohnung in die Bamberger Innenstadt gerufen, weil sich Nachbarn durch laute Musik eines Anwohners störten. Der 35-jährige Wohnungsinhaber öffnete der Polizei und rauchte dabei einen Joint. Bei einer durch die Staatsanwaltschaft angeordneten Wohnungsdurchsuchung wurden dann noch verschiedene Rauschgiftutensilien aufgefunden und sichergestellt. Dem 35-jährigen erwarten jetzt Anzeigen wegen Ruhestörung und wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.