Such- und Reimspaß für die Kleinsten

Elefant und Kakadu, mit Überraschungsklappen

Barbara Braumann

Das knallbunte Bilderbuch „Auf und zu – wo bist du?“ entführt die Kleinsten (laut Verlagsangaben ist der Pappband geeignet für Kinder im Alter von achtzehn Monaten und mehr) in die Welt der Tiere Afrikas. Entdecken lassen sich Giraffe, Elefant und Co., wenn man die großen Überraschungsklappen öffnet, erraten kann man sie schon aufgrund lustiger Reime: „Welches Tier planscht da im Wasser? / Schau doch, wie das Wasser spritzt! / Und jetzt öffne schnell die Klappe / und sieh nach, wer da wohl sitzt!“ So geht es auf Entdeckungsreise durch Dschungel und Savanne. Ein Vergnügen für Auge und Ohr und auch für den Tastsinn. Für die ganz Jungen und für die schon etwas Älteren.

Carla Häfner, gebürtige Braunschweigerin des Jahrgangs 1978, hat Medizin unter anderem in Boston sowie in Göttingen studiert und lebt inzwischen mit ihrem Mann und drei Kindern in Neu-Ulm, wo sie als Ärztin und als Autorin arbeitet. Bei Sauerländer hat sie bereits, wiederum mit dem Illustrator Sebastien Braun zusammen, „Mäh und muh – wer bist du?“ vorgelegt, ein Bauernhoftiere-Pappbilderbuch zum Auf- und Zuklappen für Kleinkinder von achtzehn Monaten an. Der Elsässer Sebastien Braun hat an der Universität Straßburg Angewandte Künste studiert und auf seine einnehmende, charmante, farbenfrohe Art zahlreiche Kinderbücher illustriert. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von Bristol.

Auf und zuCarla Häfner / Sebastien Braun,
Auf und zu – wo bist du? Elefant und Kakadu.
Frankfurt am Main: Sauerländer, 2015.
7,99 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.