Mangelnder Sicherheitsabstand

Seitenscheibe komplett zersplittert

BAMBERG. In der Hauptsmoorstraße beschädigte ein Unbekannter von Mittwochabend bis Donnerstagmittag die Seitenscheibe eines geparkten schwarzen VW, so dass diese komplett zersplittert zurückblieb. Dem Besitzer entstand dadurch Sachschaden in Höhe von 150 Euro.

Kennzeichen wurde notiert

BAMBERG. Am Donnerstagnachmittag wurde ein Renault-Fahrer in der Pödeldorfer Straße beobachtet, als er dort wendete und dabei gegen einen geparkten VW stieß. Ohne sich um den Anstoß und den Schaden in Höhe von 50 Euro zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher anschließend weiter. Da das Kennzeichen von einer aufmerksamen Zeugin notiert worden war, wird nun gegen den Fahrer wegen Unfallflucht ermittelt.

25000 Euro Sachschaden

BAMBERG. An der Einmündung Claviusstraße/Sodenstraße missachtete am Mittwochmittag eine Audi-Fahrerin, eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte BMW-Fahrerin. Beim anschließenden Zusammenstoß wurde eine Beifahrerin im BMW leicht verletzt, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird von der Polizei auf ca. 25000 Euro geschätzt.

Mercedes-Fahrer übersehen

BAMBERG. Aus dem Postgelände fuhr am Donnerstag eine Golf-Fahrerin nach links in die Memmelsdorfer Straße ein. Dabei übersah sie einen von links kommenden stadteinwärts fahrenden Mercedes-Fahrer und stieß mit diesem zusammen. Bei dem Unfall wurde zum Glück niemand verletzt, der entstandene Blechschaden wird auf ca. 16000 Euro geschätzt.

Mangelnder Sicherheitsabstand

BAMBERG. Aufgrund mangelnden Sicherheitsabstandes fuhr am Donnerstagnachmittag in der Memmelsdorfer Straße ein Daimler-Fahrer auf eine vor ihm verkehrsbedingt bremsende Golf-Fahrerin auf. Dabei wurde die Golf-Fahrerin leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand Blechschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

Von links kommende Opel-Fahrerin übersehen

BAMBERG. Eine BMW-Fahrerin fuhr am Donnerstagabend entgegen der Einbahnstraße und wollte auf den Rhein-Main-Donau-Damm abbiegen. Hierbei übersah sie eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte Opel-Fahrerin und es krachte. Bei dem Unfall wurde die Opel-Fahrerin leicht verletzt, der entstandene Gesamtsachschaden wird von der Polizei auf ca. 18000 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.