„Rechts vor Links“ missachtet

Abgestellte Handtasche mitgenommen

BAMBERG. In den Morgenstunden des Sonntags wurde einer Frau während des Besuchs eines Lokals in der Oberen Sandstraße ihre auf einem Stuhl abgestellte lila farbige Stoffhandtasche mit Sternen, samt diversen Schlüsseln im Wert von 50 Euro, von Unbekannten gestohlen.

Wer hat Diebstahl beobachtet!

BAMBERG. Auf einem Firmengelände in der Kärntenstraße entwendeten in der Zeit von Samstag, 14:30 Uhr bis Sonntag, 12 Uhr, Unbekannte von einem abgestellten Daimler alle vier Kompletträder im Wert von 5000 Euro. Zurück blieb das aufgebockte Fahrzeug und Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro. Zeugen zum Diebstahl werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Jacke fand neuen Besitzer

BAMBERG. In einem Lokal in der Langen Straße entwendete in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Unbekannter von der Garderobe die schwarze Winterjacke, Marke S.Oliver, eines Besuchers mitsamt Schal (weiß/lila) und Wollmütze (grün, Marke Billabong), Stecklichtern fürs Fahrrad, sowie einem Warengutschein, im Wert von 135 Euro.

Motorhaube und Dach beschädigt

BAMBERG. Über einen in der Oberen Sandstraße geparkten Seat Ibiza lief in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Unbekannter und beschädigte hierbei die Motorhaube und das Dach des Pkw, so dass Schaden in Höhe von ca. 4000 Euro entstand. Zeugen zur Sachbeschädigung werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Mit spitzem Gegenstand verkratzt

BAMBERG. Bereits am 5.3.2015, zwischen 3:15 Uhr und 13:45 Uhr, verkratzte ein Unbekannter einen in der Dürrwächterstraße abgestellten, schwarzen Seat Ibiza, mit einem unbekannten spitzen Gegenstand und hinterließ Schaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Auf dem McDonalds Parkplatz in der Nürnberger Straße verkratzte ein Unbekannter die rechte Fahrzeugseite eines geparkten Mitsubishi Lancer und hinterließ Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Zeugen zu den Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

„Rechts vor Links“ missachtet

BAMBERG. Ein Radler befuhr am Sonntagmorgen den Kunigundendamm in südwestlicher Richtung und überquerte ungebremst und sehr zügig den Kreuzungsbereich mit der Erlichstraße. Dabei missachtete er „Rechts vor Links“ und stieß mit einem vom St.-Wolfgangs-Platz kommenden, vorfahrtsberechtigten BMW-Fahrer zusammen. Beim Sturz zog sich der 15-jährige Radler schwere Kopfverletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro.

Fünf Personen leicht verletzt

BAMBERG. Eine Skoda-Fahrerin missachtete am Sonntagabend an der Kreuzung Trautmannstraße/Am Spinnseyer die Vorfahrt eines BMW-Fahrers. Beim anschließenden Zusammenstoß wurde der Skoda noch gegen einen Stromkasten geschoben. Bei dem Unfall wurden insgesamt fünf Personen leicht verletzt, es entstand ein von der Polizei geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 8050

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.