Kripo Bamberg gelingt Schlag gegen Rauschgifthändler

BAMBERG. Mit insgesamt vier Festnahmen beendete die Kripo Bamberg nach langwierigen und umfangreichen Ermittlungen die Rauschgiftgeschäfte von mehreren Bambergern. Ein dreiviertel Kilo der äußerst gefährlichen Droge Crystal konnten die Beamten Mitte November aus dem Verkehr ziehen. Drei Rauschgiftdealer sitzen mittlerweile in verschiedenen Justizvollzugsanstalten ein.

Nach mehreren Hinweisen aus der Bevölkerung, akribischen Ermittlungen und operativen Maßnahmen erhärtete sich der Verdacht gegen einen 51-jährigen Dealer, der offenbar über einen längeren Zeitraum erhebliche Mengen Crystal in die Region Bamberg verbracht hatte.

Festnahme auf frischer Tat

Am 17. November konnten die Spezialisten des Rauschgiftkommissariats der Kripo Bamberg den Dealer auf frischer Tat ertappen. Gegen 19.30 Uhr stoppten die Drogenfahnder den Mann und seinen 52-jährigen Bekannten im Stadtgebiet. Bei den Beiden fanden die Beamten rund 650 Gramm der gefährlichen Droge und nahmen die Männer umgehend fest. Letztendlich half dem Rauschgiftdealer auch nicht sein über Wochen an den Tag gelegtes geschicktes und konspiratives Verhalten.

Im Zuge der Ermittlungen gerieten auch zwei weitere Bamberger ins Visier der Ermittler.

Bereits am Folgetag durchsuchten die Rauschgiftfahnder mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei mehrere Wohnungen. Bei zwei weiteren Komplizen des Dealers entdeckten die Beamten größeren Menge Marihuana und Crystal sowie einige Schusswaffen. Auch bei diesen beiden Bamberger klickten kurz darauf die Handschellen.

Mit der Sicherstellung von fast einem dreiviertel Kilo der Droge Crystal gelangen Staatsanwaltschaft und Kripo Bamberg ein großer Ermittlungserfolg in der oberfränkische Drogenszene.

Haftbefehle erlassen

Auf Anordnung der Bamberger Staatsanwaltschaft führten die Ermittler die Festgenommen dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Bamberg vor. Dieser erließ gegen drei der Männer Haftbefehle. Mittlerweile sitzen diese in Untersuchungshaft.

Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Bamberg und der Kripo Bamberg dauern derzeit noch an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.