Rollerfahrer konnte Zusammenstoß verhindern

Magnetschild entwendet

BAMBERG. Von einem am Real-Parkplatz in der Kirschäckerstraße abgestellten schwarzen Ford entwendete ein Unbekannter am Montag, zwischen 12:05 Uhr und 13:05 Uhr, ein schwarz-rotes Magnetschild mit der Aufschrift „Mars“ im Wert von 200 Euro.

Ladendieb flüchtete

BAMBERG. Ein junger Mann wurde am Dienstagnachmittag in einem Markt in der Kirschäckerstraße beobachtet, als er Kosmetika, Rasierklingen und Zigaretten in seine mitgeführte Jacke steckte und das Geschäft ohne Bezahlung verlassen wollte. Als eine Angestellte den Dieb aufhalten wollte, rannte dieser davon, sprang über einen Zaun und lief wieder in Richtung Kirschäckerstraße davon. Das Diebesgut im Wert von 286,28 Euro, welches der Unbekannte (ca. 25 Jahre alt, 190 cm groß, schlank, volles rundes Gesicht, hellhäutig, ohne Bart, schwarze Brille, osteuropäisches Aussehen) auf seinem Fluchtweg verloren hatte, konnte aufgefunden und sichergestellt werden. Tathinweise erbittet die Polizei Bamberg-Stadt unter Tel. 0951/9129-210.

VW beschädigt

BAMBERG. In der Zeit vom 13. bis 17.10.14 lief ein Unbekannter anscheinend über einen in der Brennerstraße abgestellten, schwarzen, VW Fox und hat dabei mehrere Dellen in den Pkw getreten. Weiterhin trat der Unbekannte auch noch gegen den Spoiler, so dass Sachschaden in Höhe von 1500 Euro zurückblieb. Zeugenhinweise zur Sachbeschädigung erbittet die Polizei, Tel. 0951/9129-210.

Auf Roller aufgefahren

BAMBERG. Aufgrund eines vorfahrtsberechtigten Pkw, welcher sich im Kreisverkehr am Laubanger befand, musste am Montagnachmittag eine Rollerfahrerin bremsen. Dies bemerkte ein hinter ihr fahrender Opel-Fahrer zu spät und fuhr auf die Rollerfahrerin auf. Beim anschließenden Sturz wurde die 53-Jährige leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 1750 Euro.

Rollerfahrer konnte Zusammenstoß verhindern

BAMBERG. Beim Linksabbiegen von der Schweinfurter Straße in die Caspersmeyerstraße übersah am Dienstagnachmittag ein Ford-Fahrer einen entgegenkommenden Rollerfahrer. Um einen Zusammenstoß mit dem Ford zu vermeiden, führte der Rollerfahrer eine Vollbremsung durch, stürzte und rutschte mitsamt seinem Roller an dem abbiegenden Ford vorbei. Beim Sturz wurde der Rollerfahrer leicht verletzt, an seinem Gefährt entstand Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.