Gartenhauseinbrecher hatte es auf Alkohol und Lebensmittel abgesehen

Gartenhauseinbrecher hatte es auf Alkohol und Lebensmittel abgesehen

BAMBERG. An einem Gartenhaus in der Nürnberger Straße wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mit einem Pflasterstein eine Fensterscheibe eingeschlagen. Der Einbrecher entwendete daraus Alkohol und Lebensmittel; der hinterlassene Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Als Täter kommt ein 57jähirger Mann in Frage, der sich bereits vorher widerrechtlich in dem Gartenhaus aufgehalten haben soll.

Handydiebstahl

BAMBERG. Aus der Sporthalle einer Bamberger Schule wurde am Dienstagfrüh aus einem dort abgelegten Schulranzen ein schwarzes Samsung S4-mini Handy im Wert von knapp 300 Euro gestohlen.

Fahrraddiebstahl

BAMBERG. Ein etwa 8 bis 10-jähriger, südländisch aussehender Junge, fuhr am Dienstag, gegen 17 Uhr, mit seinem Fahrrad zu einem Wohnanwesen in die Riemenschneiderstraße. Dort hinterließ er seinen Drahtesel und schnappte sich ein unversperrtes rotes Zenturion-Fahrrad, das unterhalb des Küchenfensters abgestellt war und fuhr damit davon. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung durch die Polizei konnte der Junge nicht mehr aufgespürt werden.

Geschädigter erkennt Fahrrad wieder

BAMBERG. Ein 16jähriger Jugendlicher erkannte am Montagnachmittag in der Kleberstraße sein im Mai diesen Jahres gestohlenes Mountain-Bike wieder, das dort versperrt abgestellt war. Während des Polizeieinsatzes kam dann auch noch die „falsche Fahrradbesitzerin“ hinzu, die das Schloss öffnete, so dass der 16jähirge sein Mountain-Bike wieder in Empfang nehmen konnte. Die 26jährige Frau muss sich wegen Fahrraddiebstahls verantworten.

Ladendiebstahl

BAMBERG. In einem Lebensmittelgeschäft in der Bamberger Innenstadt hatte es am Spätnachmittag des Dienstags ein 25jähriger Mann auf Käse für knapp 4 Euro abgesehen. Der Langfinger wurde dabei ertappt, wie er das Diebesgut in seiner Jackentasche versteckt, durch die Kasse schmuggeln wollte.

Sachbeschädigungen

Opel zerkratzt

BAMBERG. Sachschaden von mindestens 500 Euro hinterließ ein Unbekannter an einem braunen Opel Insignia, der zwischen Samstagabend und Sonntagfrüh in der Anton-Schuster-Straße an der Beifahrertüre zerkratzt wurde.

Seitenscheibe an VW Touran eingeschlagen

BAMBERG. Im Laufe des Dienstags wurde am St.-Wolfgangs-Platz die Seitenscheibe eines dort geparkten, silberfarbenen VW Touran von einem Unbekannten eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurde zwar nichts gestohlen, es entstand aber dennoch Sachschaden von knapp 200 Euro.

Unter Tel.: 0951/9129-210 erbittet die PI Bamberg-Stadt Täterhinweise.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Zwischen Sonntag- und Mittwochnachmittag wurde auf einem Anwohnerparkplatz in der Gabelsbergerstraße ein schwarzer Honda-Pkw angefahren. Der unbekannte Unfallverursacher, vermutlich ein weißes Fahrzeug, fuhr den Wagen am hinteren linken Radkasten an und hinterließ Sachschaden von knapp 1500 Euro.
  • BAMBERG. Auf dem Berliner Ring stieß am Dienstagmittag ein Passat während des Fahrstreifenwechsels gegen den Kotflügel einer Citroen-Fahrerin. Obwohl am Citroen Sachschaden von knapp 1000 Euro entstanden war, flüchtete die Fahrerin des Passats in Richtung Pödeldorfer Straße. Diese konnte aufgrund Zeugenaussagen und des abgelesenen Autokennzeichens schnell von der Polizei ermittelt werden und muss sich jetzt wegen Unfallflucht verantworten.
  • BAMBERG. Vermutlich ein weißes Fahrzeug hat am Dienstag, zwischen 7.15 Uhr und 17 Uhr, am Oberen Stephansberg, vor einer dortigen Schule, einen schwarzen Mercedes an der Heckstoßstange angefahren. Wer hat den Unfallverursacher, der Sachschaden von etwa 2000 Euro angerichtet hat, beobachtet und kann der Polizei unter 0951/9129-210 Täterhinweise liefern??

Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Auf Rollerfahrerin aufgefahren

BAMBERG. In der Friedrichstraße erkannte am Dienstagfrüh ein Renault-Fahrer das verkehrsbedingte Anhalten einer Rollerfahrerin zu spät, fuhr auf diese auf und schob die 20jährige Frau noch gegen einen davor stehenden Mercedes. Durch den Sturz auf die Straße zog sich die junge Frau glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf knapp 1500 Euro an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.