Rollerdiebstahl klärte sich schnell auf

Rollerdiebstahl klärte sich schnell auf

BAMBERG. Aus einem Lagerraum in der Zeppelinstraße wurde am vergangenen Freitag ein darin abgestellter Aprilia Roller im Zeitwert von 500 Euro gestohlen. Am Sonntagabend entdeckte dann der geschädigte Fahrzeughalter in Hallstadt seinen gestohlenen Roller wieder, der von einem jungen Mann gesteuert hinter ihm herfuhr. Der 16jährige Rollerdieb konnte vom Geschädigten gestoppt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der Jugendliche muss sich nicht nur wegen des Rollerdiebstahls verantworten, sondern auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, weil er lediglich im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung ist.

Roller umgeworfen

BAMBERG. In der Nacht von Samstag auf Sonntag warf ein Unbekannter An den Wachsbleichen einen dort abgestellten schwarzen Roller um. Dadurch wurden die Verkleidung sowie ein Griff in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 300 Euro beziffert.

Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Alfa Romeo angefahren

BAMBERG. Auf dem Parkplatz des Bamberger Schlachthofgeländes wurde zwischen Sonntagabend, 19 Uhr und Montag, 0.30 Uhr, ein dort geparkter grauer Alfa Romeo an der vorderen linken Stoßstange angefahren. Der unbekannte Unfallverursacher hinterließ Sachschaden von etwa 1000 Euro. Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.