Gewalttätige Fußballfans

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Am Samstag zwischen 12.15 Uhr und 15.45 Uhr wurde auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Kirschäckerstr. ein geparkter Pkw angefahren. An dem schwarzen Pkw wurde der rechte vordere Kotflügel großflächig beschädigt. Der Unfall hat sich im Bereich der Behindertenparkplätze ereignet. Der Täter flüchtete, ohne sich bei der Polizei zu melden.
  • BAMBERG. Am Donnerstag zwischen 16 und 20 Uhr wurde ein Pkw auf einem Firmenparkplatz in der Gutenbergstr. an der Türe und dem linken Außenspiegel beschädigt. Der Unfallverursacher, der vermutlich ein blaues Fahrzeug fuhr, entfernte sich, ohne sich um den Schaden in Höhe von 600,- Euro zu kümmern.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Gewalttäter

BAMBERG. Am Sonntagmorgen gegen 4.15 Uhr schlug am ZOB Bamberg ein unbekannter Mann, der in Begleitung einer Frau war, mit der Faust auf einen 22-jährigen Bamberger ein. Der Geschädigte erlitt eine blutige Lippe. Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Hartnäckiger Jazz-Fan

BAMBERG. Am Freitagnachmittag wollte eine mit über 2 Promille alkoholisierte Person mehrfach unberechtigt in den Backstage-Bereich des Tucher-Jazz-Festivals. Trotz mehrfacher Aufforderung des Sicherheitspersonals versuchte er weiterhin, hinter die Bühne zu gelangen. Erst die Gewahrsamnahme der Person durch die Polizei brachte Ruhe.

Gewalttätige Fußballfans

BAMBERG. Am Freitag gegen 5 Uhr wurde ein 30-jähriger aus dem Landkreis Bamberg in der Oberen Sandstraße von vier unbekannten Tätern als Schiedsrichter wieder erkannt. Daraufhin wurde der Geschädigte von einem Täter festgehalten, während die anderen Täter auf ihn einschlugen. Erst als er zu Boden sackte, ließen die Täter von ihm ab und flüchteten. Der Geschädigte ging am nächsten Tag zur Behandlung in Klinikum, wo Prellungen und schwere Verletzungen im Gesicht festgestellt wurden. Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.