Überweisungsträger entwendet

Überweisungsträger entwendet

BAMBERG. In der Zweigstelle der Sparkasse Bamberg am Heinrich-Weber-Platz wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 2 Uhr, der Briefkasten für die Überweisungsträger von Unbekannten aufgebrochen und der Inhalt entwendet. Verdächtigt wird ein farbiger Mann mit schwarzer Lederjacke und gelbem T-Shirt. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizei, unter Tel. 0951/9129-210, entgegen.

Beifahrertür beschädigt

BAMBERG. Die Beifahrertür eines in der Eichendorffstraße abgestellten, schwarzen, Fiat beschädigte ein Unbekannter am Sonntagnachmittag und hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro. Zur Sachbeschädigung sucht die Polizei Zeugen, welche gebeten werden, sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Unfallfluchten

Zeugen zur Unfallflucht werden gebeten, sich unter Tel. 0951/9129-210, bei der Polizei zu melden.

  • BAMBERG. Am Montag, zwischen 13:45 Uhr und 14:30 Uhr, stieß ein unbekannter Fahrzeuglenker in der Buger Straße gegen die Stoßstange eines geparkten, schwarzen, VW Jetta und hinterließ Schaden in Höhe von ca. 300 Euro.
  • Gegen den Außenspiegel eines in der Egelseestraße geparkten silbernen Audi stieß am Montag, zwischen 9 Uhr und 16 Uhr, ein unbekannter Autofahrer. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 200 Euro zu kümmern, entfernte sich der Verursacher anschließend.
  • Auf dem Lidl Parkplatz in der Würzburger Straße stieß am Montagabend ein Unbekannter gegen einen geparkten Audi A4 und hinterließ mehrere Dellen und Kratzer. Der hinterlassene Schaden wird von der Polizei auf ca. 1000 Euro geschätzt.
  • In der Oberen Sandstraße wurde ein Firmenschild von einem Unbekannten angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt und hinterließ Schaden in Höhe von 400 Euro.
  • Der Fahrer eines Kleintransporters wurde am Montagmorgen von einem Zeugen beobachtet, als dieser am Kaulberg gegen den Außenspiegel eines geparkten Lkw stieß und anschließend weiterfuhr, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 1050 Euro zu kümmern. Da das Kennzeichen von einem dort fahrenden Kleinkraftradfahrer, dessen Sonnenbrille durch herumfliegende Splitter vom Spiegel beschädigt wurde, notiert worden war, konnte der Unfallflüchtige ermittelt werden.

Streitigkeit endete mit Schlägen

BAMBERG. Zu einem Streit zwischen zwei Männern und einer Frau kam es am Montagmorgen in der Willy-Lessing-Straße. Dabei schlugen die drei Streithähne gegenseitig aufeinander ein und verletzten sich leicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.