Alkoholfahne wehte entgegen

Starkstromkabel entwendet

BAMBERG. In der Zeit vom 28.5. – 2.6.14 entwendeten Unbekannte auf einer Baustelle am Münchner Ring/Forchheimer Straße zwei Starkstromkabel sowie zwei dazugehörige Stromkupplungen im Wert von 300 Euro.

Auf Bargeld abgesehen

BAMBERG. Ein Gebäude der Universität in der Bamberger Innenstadt wurde übers Wochenende von einem Einbrecher heimgesucht. Dieser hebelte dort sieben Zimmertüren auf und entwendete insgesamt Bargeld in Höhe von ca. 400 Euro. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro.

Alkoholfahne wehte entgegen

BAMBERG. In den Morgenstunden des Dienstags fiel einer Polizeistreife eine Radlerin in der Kettenbrückstraße/Obere Königstraße auf, da sie ohne Licht unterwegs war. Bei der anschließenden Kontrolle wehte den Polizeibeamten eine Alkoholfahne entgegen. Nachdem ein durchgeführter Alkotest einen Wert von 1,90 Promille ergab, war eine Blutentnahme im Klinikum Bamberg die Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.