Mit dem Skateboard zu schnell um die Kurve

Handtaschendiebstahl

BAMBERG. Vor einer Bäckerei in der Bamberger Innenstadt wurde am Mittwochfrüh, kurz vor 9 Uhr, eine schwarze Damenhandtasche gestohlen, die dort von einer Frau auf einem Aschenbecher abgestellt worden war. Neben knapp 100 Euro Bargeld erbeutete der unbekannte Täter Scheckkarten, Ausweispapiere und Schlüssel.

Unbekannter tobt sich an geparkten Autos aus

BAMBERG. Am Mittwochvormittag, zwischen 9 Uhr und12 Uhr, wurden in der Nürnberger Straße insgesamt sieben dort geparkte Autos von einem Unbekannten jeweils an der Beifahrerseite zerkratzt. Den Fahrzeughaltern entstand dadurch Sachschaden von mindestens 6000 Euro. Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Spiegelabdeckung abgerissen

BAMBERG. Von einem grauen Renault Kangoo, der am Spätnachmittag des Donnerstags, zwischen 17.30 Uhr und 18.10 Uhr, in der Nürnberger Straße geparkt war, riss ein Unbekannter die Spiegelabdeckung aus der Verankerung und richtete Sachschaden von 100 Euro an. Die Abdeckung konnte kurze Zeit später auf einem nahegelegenen Kinderspielplatz wieder aufgefunden und sichergestellt werden.

Fußgängerin angefahren

BAMBERG. Beim Linksabbiegen von der Joseph-Otto-Kolb-Straße in den Holunderweg übersah am Donnerstagnachmittag ein Paketfahrer eine Fußgängerin, touchierte diese, weshalb die Frau mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Mit dem Skateboard zu schnell um die Kurve

BAMBERG. In der Geyerswörthstraße fuhr am Freitagfrüh, kurz nach 1.35 Uhr, ein junger Mann mit seinem Skateboard zu schnell um die Kurve, verlor die Kontrolle und stieß frontal gegen einen Fußgänger, der durch den Aufprall eine Kopfplatzwunde erlitt und ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.