Radler leicht verletzt

Eingangs- und Bürotüre aufgebrochen
BAMBERG. In der Straße An der Universität hebelte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Unbekannter die Eingangstüre eines Anwesens auf und gelangte in den Innenbereich, wo er dann noch eine Bürotüre mit Gewalt öffnete. Anschließend entfernte sich der Einbrecher ohne Beute und hinterließ Schaden in Höhe von ca. 800 Euro.

Unfallflucht
Zeugen zur Unfallflucht werden gebeten sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

BAMBERG. Beim Rückwärtsausparken aus einer Parklücke in der Kirschäckerstraße schob am Mittwochfrüh ein unbekannter Lkw-Fahrer (Firmenaufschrift „Nothegger“) einen dahinter stehenden Opel Corsa gegen einen Baum. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt und hinterließ Sachschaden in Höhe von 4000 Euro.

Radler leicht verletzt
BAMBERG. Beim Linksabbiegen von der Moosstraße in die Nürnberger Straße übersah am Mittwochmorgen ein Seat-Fahrer einen entgegenkommenden Fahrradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Beim Sturz zog sich der Radler leichte Verletzungen zu, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 120 Euro.

Rotlicht übersehen
BAMBERG. Aus Unachtsamkeit übersah am Mittwochnachmittag eine Toyota-Fahrerin an der Kreuzung Starkenfeldstraße/Kloster-Langheim-Straße das Rotlicht und stieß trotz Vollbremsung mit einem querenden Peugeot-Fahrer zusammen. Dabei wurde niemand verletzt, an den Fahrzeugen entstand ein von der Polizei geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.