Einbrecher kam durch die Terrassentüre

FRENSDORF, LKR. BAMBERG. Durch eine gewaltsam geöffnete Terrassentüre verschaffte sich am Dienstag ein bislang unbekannter Einbrecher Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Straße „Am Anger“ im Ortsteil Herrnsdorf. Von dort entkam er unbemerkt mit Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von rund 5.000 Euro. Die Kripo Bamberg bittet um Hinweise.

Zwischen 12.45 Uhr und 21 Uhr hebelte der Unbekannte am Dienstag die Terrassentüre des Herrnsdorfer Anwesens auf. Im Innern des Hauses schnappte er sich diverse Schmuckstücke und einen dreistelligen Bargeldbetrag. Im Anschluss gelang ihm damit unerkannt die Flucht. Der Sachschaden an der Terrassentüre beläuft sich auf rund 500 Euro.

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht mögliche Zeugen:

  • Wer hat am Dienstag, zwischen 12.45 Uhr und 21 Uhr, im Bereich der Straße „Am Anger“ Wahrnehmungen gemacht, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten?
  • Wem sind dort verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?

Hinweise nimmt die Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.