Spannende Einschreibungsphase für die Linke Liste!

Mitteilung der Linken Liste!
Auslegung der Unterstützungslisten. Foto: Erich Weiß

Auslegung der Unterstützungslisten. Foto: Erich Weiß

Außerordentlich spannend gestaltet sich die „Einschreibephase“ der Bamberger Linken Liste (BaLi) zur Stadtratswahl 2014. Mit Stand vom Donnerstag Abend haben sich 287 Bamberger Bürger in die Unterstützerliste im Rathaus eingetragen – 340 gültige Unterschriften sind für einen Antritt zur Stadtratswahl erforderlich.

Von den gezählten Befürwortungen muss noch mit einem kleinen Anteil an ungültigen Eintragungen gerechnet werden. Dieser Anteil ist, so der Listenbeauftragte Heinrich Schwimmbeck, vage und in der Höhe schwer zu beziffern. Bei der Einschreibung vor 6 Jahren waren es knapp 5 % der Befürwortungen.

Die Liste hat jetzt noch 3 Tage Zeit, die noch erforderlichen Unterschreiber zu finden und zum Gang ins Rathaus zu aktivieren. Dabei handelt es sich um Wochenendendtage mit verkürzten Öffnungszeiten des Rathaus, darunter freilich auch wertvolle 3 Stunden am Samstag von 10 Uhr bis 13 Uhr.

Legt man die tägliche Zahl der Unterschriften zugrunde und tätigt darüber eine Trendbetrachtung, resultiert daraus, dass die Zahl der Unterschriften noch leicht zunehmen muss. Dies sei gut möglich und die allgemeine Erfahrung bei Einschreibungen, so die aktiven Vertreter der Liste.

Sie bedanken sich bei allen Bürgern, die dazu „in letzter Minute“ noch beitragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.