Carport gerät in Brand

BAMBERG. Aus noch ungeklärter Ursache geriet ein Carport auf dem Grundstück einer Kleingartenanlage in den frühen Morgenstunden des Sonntages in Brand. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 4000 Euro.

Das Feuer dürfte nach ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei Bamberg im Zeitraum von 1 Uhr bis kurz vor 2.45 Uhr auf der kleinen Anlage an der Gundelsheimer Straße ausgebrochen sein. Der gesamte Carport brannte bei Eintreffen der alarmierten Feuerwehr bereits lichterloh, dennoch konnten die Einsatzkräfte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen. Mehrere Personen, die sich in der Nähe aufgehalten hatten, blieben glücklicherweise unverletzt.

Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe:

  • Wer hat am Sonntag, in der Zeit von zirka 1 Uhr bis gegen 2.45 Uhr, Wahrnehmungen im Bereich der Kleingartenanlage an der Gundelsheimer Straße gemacht, eventuell auch vom Berliner Ring aus?
  • Wem sind im Bereich des Brandortes verdächtige Personen und /oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Brand stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.