Lampen in Studentenwohnheim beschädigt

Brieftasche aus VW gestohlen
BAMBERG. Mit einem Stein schlug am Spätnachmittag des Donnerstags, zwischen 17.45 Uhr und 19.30 Uhr, ein Unbekannter auf einem Firmenparkplatz in der Dr.-von-Schmitt-Straße die Seitenscheibe eines dort abgestellten VW-Busses ein. Aus dem Wagen wurde eine darin abgelegte Brieftasche mit Bargeld und Ausweispapieren gestohlen. Dem Fahrzeughalter entstand Sachschaden von etwa 500 Euro; der Einbrecher machte Beute von etwa 800 Euro.

Lampen in Studentenwohnheim beschädigt
BAMBERG. Vermutlich während einer Silvesterfeier in einem Studentenwohnheim in Gaustadt beschädigten unbekannte Gäste insgesamt sechs Flurlampen und richteten Sachschaden von knapp 450 Euro an.

Briefkasten gesprengt
BAMBERG. Am Silvesterabend, kurz vor Mitternacht, konnten am Oberen Kaulberg eine Gruppe Jugendlicher beobachtet werden, die dort in einem Metallbriefkasten einen Kracher zündeten, der dadurch gesprengt wurde. Hier beläuft sich der angerichtete Sachschaden auf mindestens 200 Euro.

Windschutzscheibe zerkratzt
BAMBERG. Sachschaden von mindestens 500 Euro wurde in der Nacht von Silvester auf Neujahr an einem blauen Fiat Punto, der im Kapellenschlag geparkt war, von einem Unbekannten angerichtet. Der Vandale zerkratzte die komplette Frontscheibe des Wagens.

Autospiegel abgetreten
BAMERG. An einem silberfarbenen Renault Clio wurde zwischen dem 27. Dezember und Neujahr ein Außenspiegel abgetreten. Der Wagen stand zur Tatzeit in der Brennerstraße; den angerichteten Sachschaden beziffert die Polizei auf knapp 300 Euro.

Verkehrsunfall
BAMBERG. Beim Linksabbiegen von der Forchheimer Straße auf den Münchner Ring übersah am Donnerstagfrüh ein VW-Fahrer einen Mercedesfahrer. Im Kreuzungsbereich krachten beide Fahrzeuge ineinander, an denen Totalschaden von knapp 10.000 Euro entstanden ist, nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.