Bamberger Stadtrat wird bunter

Auslegung der Unterstützungslisten. Foto: Erich Weiß

 Mitteilung der Stadt Bamberg

Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen

Oberbürgermeister Andreas Starke fordert in seiner Funktion als Wahlleiter per Bekanntmachung alle Parteien und Wählergruppen in Bamberg auf, ihre Wahlvorschläge für die Stadtratswahlen am 16. März 2014 einzureichen. Mit dem Aushang dieser Bekanntmachung am 17. Dezember 2013 fällt der offizielle Startschuss für die Kommunalwahlen.

Ab Dienstag, 17. Dezember 2013 ist es möglich, Wahlvorschläge beim Wahlamt der Stadt Bamberg einzureichen (Montag bis Donnerstag 8 bis 16 Uhr und Freitag 8 bis 12 Uhr oder Terminvereinbarung unter der Telefon-Nr. 0951/87-1260) oder sie dorthin zu übersenden. Eingehen müssen die Wahlvorschläge spätestens bis 23. Januar 2014 um 18 Uhr.

Das Wahlamt rechnet für diese Stadtratswahlen auch mit drei sogenannten „neuen“ Wahlvorschlagsträgern, die eine besondere Hürde nehmen müssen, damit sie am 16. März 2014 zur Wahl antreten können. Für die Listen der „Bamberger Linken“, „Bambergs unabhängige Bürger“ und der „Piraten“ müssen sich je 340 Wahlberechtigte in Unterstützungslisten eintragen, damit diese Wahlvorschläge durch den Gemeindewahlausschuss zugelassen werden können. Die Unterstützungslisten legt das Wahlamt am Tag nach der Einreichung der jeweiligen Wahlvorschläge aus. Die Wahlberechtigen können sich dann in der Infothek zu den üblichen Öffnungszeiten eintragen.

Wer genau wissen möchte, ob die Liste „seiner“ Partei bereits ausliegt, erhält eine entsprechende Auskunft unter der Telefon-Nr. 0951/87-1290.

Das Wahlamt bittet dabei zu beachten, dass die Stadtverwaltung „zwischen den Jahren“ wegen Betriebsferien geschlossen ist. Deswegen ist am Freitag, den 27.12.2013 und am Montag, den 30.12.2013 nur ein Jour-Dienst im Zimmer 8 des Rathauses am Maxplatz verfügbar, der auch nur die Eintragung in die Unterstützungslisten abdeckt. Es gelten eingeschränkte Öffnungszeiten und zwar am Freitag von 8 bis 12 Uhr und am Montag von 8 bis 16 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.