Mit dem BDKJ von Bamberg nach Südamerika

Bewerbungsfrist für Freiwilligendienst im Ausland endet am 30. November

Der BDKJ Diözesanverband Bamberg bietet für 2014/15 mehrere Freiwilligendienst-Stellen in sozialen Einrichtungen in Peru, Bolivien, Tansania und Indien an. Bewerbungen für den 12-monatigen Einsatz können noch bis zum 30. November 2013 beim Bund der Katholischen Jugend (BDKJ) in Bamberg eingereicht werden, teilt VoluNation, das Expertenportal für weltweite Freiwilligendienste, mit.

Bei den Projekten handelt es sich u.a. um ein Internat für Kinder aus dem Andenhochland, ein Stadtteilprojekt zur Betreuung von Kindern ehemaliger Minenarbeiter oder ein Altenheim in Indien. Der Arbeitseinsatz findet im Rahmen von „weltwärts“ statt, dem Freiwilligendienst-Projekt des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Weltwärts ermöglicht jungen Menschen im Alter zwischen 18 und 27 Auslandseinsätze mit einer Dauer bis zu 24 Monate. Der BDKJ ist eine anerkannte Entsendeorganisation im Rahmen des Weltwärts-Programmes.

Über VoluNation 

VoluNation mit Sitz in Berlin ist Spezialist für weltweite Freiwilligendienste. Neben einem umfassenden Beratungsangebot über Freiwilligenprojekte bietet VoluNation kurzfristig buchbare Workcamps in mehreren Staaten Afrikas, Asiens und Südamerikas an. Weitere Informationen sind im Internet unter www.Ausland.org oder telefonisch unter 030 220117455 erhältlich.

Weiterführende Links 

www.bdkj-bamberg.de

www.Ausland.org/weltwaerts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.