Sachbeschädigung durch Buttersäure

Sachbeschädigung durch Buttersäure
Bamberg. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Boden und die Wand vor dem Eingangsbereich eines Sportgeschäftes in der Nürnberger Straße durch unbekannte Täter mit Buttersäure verunreinigt. Dadurch entstand in der näheren Umgebung starke Geruchsbelästigung. Der Bereich musste von der Feuerwehr mit Chemikalien gereinigt und das Gebäude mit einem Ventilator gelüftet werden. Hintergrund der Tat sind bislang nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden muss erst noch ermittelt werden.

Roller übersehen
Bamberg. Ein 33-jähriger Autofahrer befuhr am Samstagnachmittag den Laubanger stadteinwärts und wollte nach links in den Parkplatz eines Einkaufsmarktes abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten 34-jährigen Rollerfahrer, welcher noch bremste, aber ins Schleudern geriet , stürzte und gegen den Pkw prallte. Hierbei zog er sich leichte Prellungen und Schürfwunden zu. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 2500 Euro.

Geldbörse aus Spind gestohlen
BAMBERG. Während eines Saunabesuchs in der Pödeldorfer Straße ließ ein Besucher am Sonntag seinen Kulturbeutel mit Spindschlüssel unbeaufsichtigt liegen. Dies nutzte ein Unbekannter, öffnete mit dem Schlüssel den Spind und entwendete daraus den Geldbeutel samt Inhalt im Wert von ca. 100 Euro.

Handtasche weg
BAMBERG. In einer Diskothek im Sandgebiet wurde in den frühen Morgenstunden des Sonntags einer Besucherin die Handtasche samt Inhalt im Wert von 400 Euro von Unbekannten gestohlen. Die Frau hatte die Handtasche kurz unbeaufsichtigt abgestellt, beim nächsten Hinsehen war die Tasche weg. Die Polizei bittet Zeugen zum Diebstahl sich unter Tel. 0951/9129-210 zu melden.

Fahrzeugtüren verkratzt
BAMBERG. Übers Wochenende verkratzte ein Unbekannter an einem in der Straße „Am Luitpoldhain“ abgestellten Opel Astra beide Fahrzeugtüren und hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Zeugen zur Sachbeschädigung werden gebeten sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Zeugen bitte melden
BAMBERG. Ein unbekannter Fahrzeugführer stieß am Sonntag, zwischen 12 Uhr und 15 Uhr, in der Straße Am Leinritt gegen einen geparkten, schwarzen Audi A6. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher anschließend unerlaubt. Zeugen zur Unfallflucht werden gebeten sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

In Wohnung randaliert
BAMBERG. Sonntagnacht randalierte ein Betrunkener in einer Wohnung am Troppauplatz. Bei Eintreffen der verständigten Polizeistreife kam es dann zu Widerstandshandlungen und Beleidigungen gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten, so dass der 47-Jährige in Gewahrsam genommen und in einer Haftzelle der Dienststelle ausgenüchtert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.