Scheibe eingeschlagen

Scheibe eingeschlagen
BAMBERG. Übers Wochenende schlug ein Unbekannter am Kiosk am Schönleinsplatz eine ca. 30 x 30 cm große Fensterscheibe ein und hinterließ Schaden in Höhe von 150 Euro.

Delle an BMW hinterlassen
BAMBERG. Vermutlich mit der Faust schlug übers Wochenende ein Unbekannter gegen einen in der Ernst-Zinner-Straße abgestellten, blauen BMW, so dass eine Delle im Seitenteil zurück blieb.

Unfallfluchten
Zeugen zu den Unfallfluchten werden gebeten, sich bei der Polizei, unter Tel. 0951/9129-210, zu melden.

  • BAMBERG. Ein unbekannter Fahrzeuglenker stieß am Montag, zwischen 8:15 Uhr bis 13:05 Uhr, auf einem Besucherparkplatz in der Hainstraße gegen den Radkasten eines geparkten, silbernen Opel Meriva. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher anschließend.
  • Am Montagabend wurde auf dem Parkplatz eines Marktes in der Pödeldorfer Straße ein geparkter, grauer Audi A6, beim Ein- oder Ausparken von einem unbekannten Pkw-Fahrer beschädigt. Der hinterlassene Sachschaden beziffert sich auf ca. 1000 Euro.
  • Montagnacht befuhr der Fahrer eines weißen Kleintransporters, mit österreichischem Kennzeichen, die Coburger Straße stadtauswärts. Kurz vor der Kaspar.-Schulz-Straße wurde er langsamer, zog nach rechts auf den Parkstreifen, schob einen geparkten Mazda ca. 2 Meter nach vorne gegen das Heck eines abgestellten Lastzuges und blieb kurz stehen. Als der, im Führerhaus pausierende, Lkw-Fahrer ausgestiegen war und den Fahrer, einen ca. 25-30-jährigen unrasierten, südländisch aussehenden Mann ansprach, setzte dieser kurz zurück und fuhr stark beschleunigend auf der Coburger Straße stadtauswärts davon. Eine anschließende Fahndung durch die verständigte Polizei nach dem Unfallverursacher verlief negativ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.