Mann attackiert grundlos Pkw mit Schlägen

Dieb bediente sich aus verlorener Handtasche
BAMBERG. Im Baustellenbereich Berliner Ring / Pödeldorfer Straße hat am Dienstagfrüh, kurz vor 8 Uhr, eine junge Frau ihre Handtasche auf dem dortigen Radweg verloren. Obwohl sie ihr Missgeschick nur wenig später bemerkte und zurückradelte, hatte sich in der Zwischenzeit ein Unbekannter aus der Tasche bedient und entnahm den Inhalt des Geldbeutels, ein rotes Sony-Ericsson-Smartphone sowie einen Einkaufsgutschein im Gesamtwert von etwa 200 Euro. Die geleerte Handtasche fand die Frau auf einem dortigen Stromkasten wieder.

Ladendiebstähle
BAMBERG. In einem Drogeriegeschäft in der Bamberger Innenstadt wurden im Laufe des Dienstags zwei Ladendiebe erwischt.

  • Ein 20jähriger Mann hatte es nachmittags auf ein Parfum für knapp 70 Euro abgesehen.
  • Kurze Zeit später wurde ein 27jähriger Mann dabei beobachtet, wie er zwei Parfums für über 200 Euro aus den Verpackungen nahm, das Diebesgut in seinen Rucksack steckte und das Geschäft schnurstracks verließ. Der Langfinger konnte mit samt seiner Beute von einer Polizeistreife in der Brückenstraße festgenommen werden.

Mann attackiert grundlos Pkw mit Schlägen
BAMBERG. An der Einmündung Rodezstraße / Berliner Ring attackierte am Dienstagfrüh ein etwa 40jähriger, farbiger Mann, völlig grundlos einen Mercedes-Sprinter mit Schlägen gegen das Fenster der Fahrerseite sowie auf die Motorhaube. Danach setzte sich der etwa 180 cm große Mann wieder in einen blauen Kleinwagen und fuhr einfach weiter. Am Sprinter entstand dem Halter durch Eindellungen an der Motorhaube Sachschaden von etwa 150 Euro. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Gebäudefassade mit schwarzer Farbe besprüht
BAMBERG. Am Kunigundendamm wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag, zwischen 20 Uhr und 8 Uhr, die Gebäudefassade eines Wohnhauses mit schwarzer Farbe besprüht. Der unbekannte Künstler schmierte ein Strichmännchen auf einer Hantelbank auf die Fassade, weshalb Sachschaden von knapp 300 Euro entstanden ist.
Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Kofferraumdeckel zerkratzt
BAMBERG. In der Kantstraße wurde zwischen Montagabend, 19.30 Uhr und Dienstagfrüh, 8 Uhr, an einem schwarzen Renault der Kofferraumdeckel von einem Unbekannten zerkratzt. Der hinterlassene Sachschaden wird von der Polizei auf mindestens 250 Euro beziffert.

Unfallflucht
BAMBERG. Auf dem Besucherparkplatz einer Bäckerei in der Von-Ketteler-Straße wurde am Dienstagmittag ein dort aufgestelltes Werbeschild beim Rückwärtsausparken von einem Pkw angefahren. Die Ermittlungen nach dem verantwortlichen Autofahrer dauern an; Zeugen konnten das Kennzeichen des Pkws ablesen. Der hinterlassene Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Verkehrsunfälle
BAMBERG. In der Ludwigstraße kam am Dienstagfrüh ein Lkw-Fahrer aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einer Golf-Fahrerin zusammen. Durch den Aufprall wurde der Airbag im Golf ausgelöst, weshalb die 18jährige Autofahrerin danach Schmerzen im Gesicht hatte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von knapp 10.000 Euro. Der Golf war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.